Willkommen Gast
 
StartseiteMitgliederSuchenAnmeldenLogin
Teilen | 
 

 Intensivstation

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
AutorNachricht
Gespielt von :
Ary

Beruf :
Detective Constable & Vigilant

Größe :
1,75 m

Stimme :
weich, hell, ruhig, norwegischer, melodischer Akzent

Auffallende Merkmale :
Bionische Modifikationen (rechtes Auge und Arm) und ein recht dürrer Körperbau

Ruf in der Stadt :
ständig schlecht gelaunter Öko-Apostel

avatar
Flower Power Cyborg

BeitragThema - Re: Intensivstation   Sa 18 Aug 2018 - 3:20
 
Für einen kurzen, wundervollen Moment fühlte es sich tatsächlich an als würden sie gerade Pläne schmieden und nicht nur von einer möglichen Zukunft träumen. Rune war sogar einen Augenblick lang fast davon überzeugt das es nur noch eine Frage der Zeit war bis Richard wieder ganz gesund war.
Doch dieser Frieden währte nicht lange, denn alsbald wurde er an den bedrohlichen Schatten erinnert der ihren Weg noch verdunkelte.
Runes Finger erstarrten in Richards Haaren. Betrübt blickte er in die Dunkelheit die in die Augen seines Gegenübers eingekehrt war. Dunkelheit und Entschlossenheit. Eine Entschlossenheit die bereit war über Leichen zu gehen. Dabei sollte er im Moment nicht einmal daran denken überhaupt zu gehen!
Jemanden zu töten, egal was derjenige verbrochen hatte, war etwas das Rune schon immer abgelehnt hatte. Nicht solange es andere Möglichkeiten gab ihn unschädlich zu machen. Niemand sollte sich erlauben über Leben und Tod zu entscheiden. Er sah eine Gefahr für das Allgemeinwohl lieber in Ketten als im Sarg. Doch die heutige Nacht hatte etwas in Rune verändert. Einige Dinge würden wohl nie wieder so werden wie früher, nicht nachdem was er durchgemacht hatte.
Wie sollte man jemanden der Schatten kontrollieren konnte einsperren und sicher stellen das er sich keinen Fluchtplan ausdachte? Er kannte noch immer ihre Identitäten und würde nicht Ruhe geben bis er sein Ziel erreicht hatte. Er war nicht nur eine Gefahr für Rune und seinen Liebsten, sondern für die ganze Bevölkerung. Wie viele Familien hatte er schon auseinander gerissen? Nein, es ging einfach nicht anders. Jemand der so mit dem Leben anderer spielte, hatte sein eigenes nicht verdient.
Langsam nickte Rune, allerdings stimmte er nur in diesem Punkt mit Richard überein. Der Rest gefiel ihm nämlich überhaupt nicht. Er legte feinfühlig seine Finger an Richards Kinn um seinen Blick vom Fenster weg und auf sich zu lenken. Runes Augen waren im Gegensatz zu seinen Fingern allerdings überhaupt nicht sanft.  Aus ihnen blitzte eine Strenge die nur eine solche Intensität erreichen konnte weil sie von Sorge gespeist wurde und das Sorgen hatten ihn die letzten Tage zur Genüge gelehrt. „Du hast erst einmal genug damit zu tun gesund zu werden. Der Drecksack muss weg. Da gebe ich dir Recht, aber das kannst du dir nicht auch noch aufhalsen. Am Ende tötet er dich doch noch weil du dich beim Rachepläne schmieden übernimmst.
Du bist im Moment nicht in der Verfassung, das muss jemand anderes machen.
“ ,tadelte Rune und wurde gleich darauf sehr still. Aber wer dann? Der einzige der ihm auf Anhieb einfiel war seit geraumer Zeit verschwunden und es gab keinerlei Hinweis wo sie mit der Suche nach ihm anfangen konnten. Die Situation war vollkommen aus den Ruder gelaufen, aber Richard durfte sich einfach nicht anstrengen. Er hatte im Moment schon mit genug zu kämpfen.
Meinetwegen trete ich den anderen in den Hintern. Wir denken uns schon etwas aus. Aber du verlässt dieses Bett nicht bevor du vollkommen außer Gefahr bist!



The Treehugger
the greatest threat to our planet is the belief that someone else will save it
Liliecilor · Vadim · Lady Cryptcrawler · Arsenia · Dr. Hayden · Rhiannon · Toki · Jaik · Pavel
Rune-S235
Benutzerprofil anzeigen http://moon-academy.forumieren.com/t4347-rune-s235-taraxacum#79773 http://moon-academy.forumieren.com/h6-arys-charaktere http://moon-academy.forumieren.com/t4783-rune-plottracker#83729 http://moon-academy.forumieren.com/t4708-rune-s-beziehungen#82029 http://moon-academy.forumieren.com/t4736-runes-kontakte#82444 https://www.youtube.com/watch?v=qvj99sK1Gl0&index=1&list=PLauMTygfhXlKyLdKGMhaj0c8d5XbL8eEu&t=0s
Gespielt von :
Somaka

Beruf :
Broker, Anführer der Avengers League

Größe :
1,85

Stimme :
mitteltief, melodisch

Auffallende Merkmale :
weiße Haare und aktuell sehr schlank

Ruf in der Stadt :
Wunderkind des Finanzwesens

avatar
still alive

BeitragThema - Re: Intensivstation   Sa 18 Aug 2018 - 21:30
 
Für einen kurzen Moment schaute Richard etwas überrascht drein, als Rune seine Finger an Richards Kinn legte und sein Gesicht zu sich drehte, um seinen Blick auf sich zu richten. Dieser verlor sofort an Härte, als er die Strenge in Runes Blick sah. Ein wenig perplex war er schon, allerdings schienen die Ereignisse nicht nur Runes sanfte Seite geweckt zu haben. Was ihn anging, so konnte der Cyborg auch ziemlich unnachgiebig sein, ähnlich wie bei seinen Naturprojekten. Das bewies Rune nicht zuletzt dadurch, dass er Richard zwar zustimmte, jedoch darauf beharrte, dass er auch weiterhin im Bett blieb und sich nicht überanstrengte. Im Notfall würde sogar er selbst die Planung und Durchführung von Richards Rache übernehmen. Beim letzten Satz musste Richard dann doch lachen, nur um dann darauf seinem Partner einen liebevollen Kuss aufzudrücken.
"Ich weiß. Ich bleibe schön hier, solange ich noch in Gefahr schwebe. Aber wenn das Gift raus ist, könnte ich schon nächste Woche das Bett verlassen, sagt der Arzt. Gut, Sport und so weiter bleibt auch weiterhin tabu, aber das hält mich ja nicht davon ab Pläne zu schmieden. Ich weiß, du machst dir Sorgen, aber wenn wir das heute schon durchziehen, werde ich spätestens morgen um meine Entlassung bitten, damit ich anfangen kann zu planen. Ich will es mir einfach nicht nehmen lassen, wenn es sein muss wackel ich beim Kampf auch mit dem Rollstuhl an, mir egal. Ich würde sowieso fernab vom Kampf in Sicherheit sein, aber ich will einfach dabei sein. Ich will dabei sein, wenn sie ihm das Licht ausblasen.", erklärte Richard.




Benutzerprofil anzeigen http://moon-academy.forumieren.com/t4646-richard-graves-nemesis http://moon-academy.forumieren.com/f164-somis-winkel http://moon-academy.forumieren.com/t4647-dicks-beziehungen http://moon-academy.forumieren.com/t4679-dicks-tagebuch http://moon-academy.forumieren.com/t4694-dicks-kleiderschrank#81962 http://moon-academy.forumieren.com/t4786-richards-kontakt#83733 https://youtu.be/4Xzilj0K06k
Gespielt von :
Ary

Beruf :
Detective Constable & Vigilant

Größe :
1,75 m

Stimme :
weich, hell, ruhig, norwegischer, melodischer Akzent

Auffallende Merkmale :
Bionische Modifikationen (rechtes Auge und Arm) und ein recht dürrer Körperbau

Ruf in der Stadt :
ständig schlecht gelaunter Öko-Apostel

avatar
Flower Power Cyborg

BeitragThema - Re: Intensivstation   So 19 Aug 2018 - 16:16
 
Was gab es denn nun bitteschön zu lachen? Das Ganze war Rune verdammt wichtig. Kaum ein paar Minuten nach dem er versprochen hatte sich zurück zu nehmen, war Richard schon wieder dabei sich viel zu viel aufzuhalsen. Der Kuss besänftigte die Sorge des Cyborgs nur bedingt. Schon wieder standen viel zu viele Bedrohungen im Raum.
Richards Worte verwandelten diese Angst langsam aber sicher in Entsetzen. Als er endete waren Runes Augen alarmiert bis aufs Maximum geweitet. Er musste jetzt dringend ein Machtwort sprechen!
Egal was du planst, du beobachtest das nicht einmal aus der Ferne! Ich will den Mistkerl genauso in Ketten sehen wie du, aber du riskierst nicht deine Sicherheit für die Genugtuung seine Festnahme zu sehen! Plane und koordiniere den Einsatz wenn es unbedingt sein muss. Aber über Funk und vom Bett aus. Ich kann für dich sehen. Du bist jetzt sterblich, solange es keinen Nutzen hat riskierst du überhaupt nichts! Schlimm genug das du dir nach allem was passiert ist auch noch die psychische Belastung aufhalst!
Und denk bloß nicht daran morgen schon das Krankenhaus zu verlassen. Wenn du das wagst schleif' ich dich persönlich wieder zurück! Du weißt das ich stärker als du sein kann wenn ich will.
“ Allmählich wurde Rune richtig wütend darüber was Richard seinem Körper alles zumutete. War er denn der einzige wirklich der sich im sein Wohlergeben sorgte?
Die tiefen, dunklen Ringe um Runes Augen waren ein Produkt von zahlreichen durchwachten Nächten und vielen Tränen der Angst, nun unterstrichen sie die Härte in seinem Blick. Er meinte jedes Wort genau so und duldete auch keine Widerrede. „Der Idiot hätte fast dein Herz getroffen, Richard. Du kannst froh sein dass dein Körper das ausgehalten hat. Wenn du jetzt auch noch Licht durch deinen Kreislauf jagst wird er sich davon nicht schneller erholen. Das braucht länger als einen Tag. Wenn du schon unbedingt dich wieder ins Gefecht stürzen musst dann schone zumindest deinen Körper. Was ist wenn du Zuhause zusammen klappst und deine Wunden wieder aufreißen?“ Sofort musste Rune ein paar Tränen weg blinzeln. Die Erinnerung wie Richard in seinen Armen fast verblutet wäre war noch viel zu lebendig. Vielleicht hatten die Jahre der Unsterblichkeit und Glückssträhnen Richard leichtsinnig werden lassen, aber Rune nicht. Verstand er denn immer noch nicht was auf dem Spiel stand? „Ich habe dich sterben sehen, Måneskin. Zweimal! Ich...ich kann nicht mehr. Wenn du nicht hier bleibst wo die Ärzte im Notfall eingreifen können kriegen wir beide ein ernsthaftes Problem!



The Treehugger
the greatest threat to our planet is the belief that someone else will save it
Liliecilor · Vadim · Lady Cryptcrawler · Arsenia · Dr. Hayden · Rhiannon · Toki · Jaik · Pavel
Rune-S235
Benutzerprofil anzeigen http://moon-academy.forumieren.com/t4347-rune-s235-taraxacum#79773 http://moon-academy.forumieren.com/h6-arys-charaktere http://moon-academy.forumieren.com/t4783-rune-plottracker#83729 http://moon-academy.forumieren.com/t4708-rune-s-beziehungen#82029 http://moon-academy.forumieren.com/t4736-runes-kontakte#82444 https://www.youtube.com/watch?v=qvj99sK1Gl0&index=1&list=PLauMTygfhXlKyLdKGMhaj0c8d5XbL8eEu&t=0s
Gespielt von :
Somaka

Beruf :
Broker, Anführer der Avengers League

Größe :
1,85

Stimme :
mitteltief, melodisch

Auffallende Merkmale :
weiße Haare und aktuell sehr schlank

Ruf in der Stadt :
Wunderkind des Finanzwesens

avatar
still alive

BeitragThema - Re: Intensivstation   So 19 Aug 2018 - 18:56
 
Bei Beginn von Runes Einwand, war Richard noch nicht einmal ansatzweise bereit sich von seinem Vorhaben abbringen zu lassen. Er verstand zwar Runes Einwand, doch fand es etwas übertrieben, immerhin konnte ihm ja nichts passieren, wenn er nur zusah. Auch die Sache mit psychischen Belastung fand Richard nicht wirklich zutreffend. Eher würde er psychisch belastet werden, wenn er wusste, dass da draußen noch so ein Monster herum lief, dass sie eigentlich längst hätten zur Strecke bringen können. Nein, er sah es absolut nicht ein von diesem Vorhaben zu distanzieren. Lediglich die Sache mit der schon morgen anberaumten Entlassung ließ er mal so stehen. Allerdings fühlte er sich hier nicht so sonderlich wohl und was sprach dagegen wenn, dann wenigstens daheim in Ruhe im Bett zu liegen? In einem Punkt hatte Rune allerdings Recht, wenn auch nur teilweise. Es wäre tatsächlich unklug weit entfernt vom nächsten Arzt zu sein, wenn noch das Risiko bestand, dass die Wunden aufrissen. Allerdings war das nichts, was ein paar Tausend Pfund nicht lösen konnten. Er wollte Rune gerade schon vorschlagen sich einfach einen Leibarzt anzuschaffen, da begann Rune das Worst Case Szenario zu thematisieren. Richard fiel sofort auf, wie der eben so ernste und richtig selbstbewusste Rune plötzlich wieder zu dem Häufchen Elend drohte zu werden, das er am Anfang dieser Woche noch gewesen war. Etwas schuldbewusst senkte Richard den Blick. Irgendwo hatte Rune Recht und Richard wollte ihn nicht unnötig beunruhigen, aber die Ärzte hier konnten ihm ja doch alle nicht helfen. Er wäre höchstens eher im OP, wenn die Wunden tatsächlich aufreißen würden, aber wenn er sich so wenig wie möglich bewegte, war das sehr unwahrscheinlich.
"Okay, nicht morgen, das wäre vielleicht wirklich etwas früh, aber wenn alles glatt läuft so in einer Woche. Ich verstehe deine Sorge, aber ich will um jeden Preis dabei sein, wenn dieser Drecksack in die ewigen Jagdgründe eingeht. Und wenn es nur irgendwo in einem Hochhaus sitzen und mit einem Teleobjektiv rüber schauen bedeutet. Ich glaube erst, dass er tot ist, wenn ich es mit eigenen Augen sehe.", entgegnete Richard und legte dann seine Hände an Runes Wangen, um ihn zu beruhigen, "Hey, ich sterbe schon nicht. Dafür werde ich schon sorgen, keine Angst. Und wenn ich in einer Woche hier raus geh, dann bleibe ich daheim schön im Bett und stell mir einen Arzt an, der sich um mich kümmert, okay? Wenn ich mich an die Bettruhe halte und vielleicht nur einen Abend mal ein, zwei Stunden nicht, dann wird das schon."
Zuversichtlich lächelte Richard Rune an und versuchte ihn zusätzlich mit einem Kuss auf die Nasenspitze zu beruhigen.
"Okay?"




Benutzerprofil anzeigen http://moon-academy.forumieren.com/t4646-richard-graves-nemesis http://moon-academy.forumieren.com/f164-somis-winkel http://moon-academy.forumieren.com/t4647-dicks-beziehungen http://moon-academy.forumieren.com/t4679-dicks-tagebuch http://moon-academy.forumieren.com/t4694-dicks-kleiderschrank#81962 http://moon-academy.forumieren.com/t4786-richards-kontakt#83733 https://youtu.be/4Xzilj0K06k
Gespielt von :
Ary

Beruf :
Detective Constable & Vigilant

Größe :
1,75 m

Stimme :
weich, hell, ruhig, norwegischer, melodischer Akzent

Auffallende Merkmale :
Bionische Modifikationen (rechtes Auge und Arm) und ein recht dürrer Körperbau

Ruf in der Stadt :
ständig schlecht gelaunter Öko-Apostel

avatar
Flower Power Cyborg

BeitragThema - Re: Intensivstation   So 19 Aug 2018 - 20:38
 
Er würde schon nicht sterben. Das hörte Rune schon die ganze Zeit von Richard. Er schien es überhaupt nicht in Betracht zu ziehen und daran zu denken was wäre wenn es doch passieren würde.
Zumindest willigte er ein noch ein wenig im Krankenhaus zu bleiben. Rune konnte den Wunsch nach Hause zu kommen ja verstehen. Die Erinnerung an sterile Räume wie diesen bildeten den unschönen Teil seiner Kindheit. Allerdings bedeutete die Sterilität in diesem Fall auch Sicherheit. Hier gab es Monitore die Richards Werte überwachten und im Notfall Laut gaben. Zu Hause müsste Rune hoffen das er nicht still im Schlaf verstarb und er es erst bemerken würde wenn es schon lange zu spät war. Aber eine Woche hatte er gewonnen, vielleicht war Richards Zustand bis dahin ja wirklich um einiges stabiler. Herregud, das wäre so schön...
Überzeugt und glücklich war Rune mit Richards Antwort allerdings noch lange nicht. Er bestand weiterhin darauf beim finalen Kampf zuzusehen. Der Cyborg schnaubte unzufrieden. „Dir ist aber schon klar das du dich in Gefahr begibst um einer Hinrichtung beizuwohnen? Ich sehe das ja genauso wie du, er muss weg. Aber es machst keinen Unterschied ob du zusiehst oder nicht. Letztendlich dient es nur deiner eigenen Genugtuung, ist es das wirklich wert? Wie würdest du dich fühlen wenn ich dieses vollkommen unnötige Risiko eingehen würde?“ ,gab Rune zu Bedenken. „Du bist nicht mehr unsterblich. Ein kleiner Fehler, du wirst entdeckt und dann war es das.
Erinnerst du dich an den Vorfall beim Bahnhof? Wie du dich gefühlt hast? Ich wollte zumindest jemanden retten, du begibst dich aus einem rein egoistischen Gründen in Gefahr. Ob du dabei bist oder nicht ändert nichts am Endresultat.
Ich weiß das mein Auge ein bisschen demoliert aussieht.
“ Er tippte gegen den Riss der immer noch das Leuchten seines rechten Auges als dunkler Strich durchzog. „Aber meine Sicht ist immer noch ausgezeichnet. Wenn ich es sehe kannst du mir das gerne glauben.
Sanft strich er Richards Haare hinter sein Ohr. In liebevollen Strichen wiederholte er die Geste immer wieder, doch der Ausdruck in seinem Gesicht blieb unnachgiebig. „Sei doch bitte vernünftig, Kjære.



The Treehugger
the greatest threat to our planet is the belief that someone else will save it
Liliecilor · Vadim · Lady Cryptcrawler · Arsenia · Dr. Hayden · Rhiannon · Toki · Jaik · Pavel
Rune-S235
Benutzerprofil anzeigen http://moon-academy.forumieren.com/t4347-rune-s235-taraxacum#79773 http://moon-academy.forumieren.com/h6-arys-charaktere http://moon-academy.forumieren.com/t4783-rune-plottracker#83729 http://moon-academy.forumieren.com/t4708-rune-s-beziehungen#82029 http://moon-academy.forumieren.com/t4736-runes-kontakte#82444 https://www.youtube.com/watch?v=qvj99sK1Gl0&index=1&list=PLauMTygfhXlKyLdKGMhaj0c8d5XbL8eEu&t=0s
Gespielt von :
Somaka

Beruf :
Broker, Anführer der Avengers League

Größe :
1,85

Stimme :
mitteltief, melodisch

Auffallende Merkmale :
weiße Haare und aktuell sehr schlank

Ruf in der Stadt :
Wunderkind des Finanzwesens

avatar
still alive

BeitragThema - Re: Intensivstation   So 19 Aug 2018 - 21:06
 
Immerhin hatte Richard Rune mit der Woche etwas beruhigen können. Trotzdem blieb der Norweger hart was die andere Sache anging. Selbst das geringe Risiko, dass Richard trotz allem entdeckt werden könnte, war ihm ein viel zu hohes. Richard seufzte leise, während Rune weiter sprach. Bei der Erwähnung des Sprungs in seinem bionischen Auge, wanderte Richards Blick sofort zu dem erwähnten Punkt. Tatsächlich hatte er zwischenzeitlich vergessen, dass da ein gut sichtbarer Riss in Runes rechtem Auge war. Automatisch wanderte Richards Hand zum Rand des bionischen Auges und strich vorsichtig darüber, während er den Riss begutachtete.
"Das muss sich Oystein mal ansehen.", murmelte Richard völlig fernab vom eigentlichen Thema und begann bereits darüber nachzudenken, wie schnell er ihn kontaktieren und einfliegen lassen konnte.
Da war sowieso noch diese andere Sache, über die sich noch beratschlagen mussten. Eigentlich eine gute Gelegenheit, wenn er dann sowieso in Cadysa war. Zwei Fliegen mit einer Klappe. Wahrscheinlich sogar noch mehr. Richards Augen verengten sich leicht, während er über eine gewagte Idee nachdachte, aber weiterhin den Riss musterte. Erst als Rune schließlich endete, kam Richard zum eigentlichen Thema zurück.
"Egal wie, aber ich will es sehen. Meinetwegen schalten wir einen Live-Feed von deinem Auge auf meinen TV daheim, aber ich werde dabei sein, so oder so.", stellte Richard endgültig fest, womit er aber immerhin eine Art Kompromiss für Runes Seelenfrieden anbot, "Ich will eigentlich auch nicht, dass du dabei bist, aber wenn Nightwing weiterhin verschollen bleibt und wir deswegen davon ausgehen müssen, dass er in der Gewalt der schwarzen Hand ist, brauche ich dich als Boss vor Ort. Auch, wenn du nicht am Kampf teilnehmen wirst, man kann nie wissen. Wenn die Verbindung abbricht braucht die Liga Befehle und du bist für mich der eheste, dem ich das zutraue."




Benutzerprofil anzeigen http://moon-academy.forumieren.com/t4646-richard-graves-nemesis http://moon-academy.forumieren.com/f164-somis-winkel http://moon-academy.forumieren.com/t4647-dicks-beziehungen http://moon-academy.forumieren.com/t4679-dicks-tagebuch http://moon-academy.forumieren.com/t4694-dicks-kleiderschrank#81962 http://moon-academy.forumieren.com/t4786-richards-kontakt#83733 https://youtu.be/4Xzilj0K06k
Gespielt von :
Ary

Beruf :
Detective Constable & Vigilant

Größe :
1,75 m

Stimme :
weich, hell, ruhig, norwegischer, melodischer Akzent

Auffallende Merkmale :
Bionische Modifikationen (rechtes Auge und Arm) und ein recht dürrer Körperbau

Ruf in der Stadt :
ständig schlecht gelaunter Öko-Apostel

avatar
Flower Power Cyborg

BeitragThema - Re: Intensivstation   So 19 Aug 2018 - 21:57
 
Sein Auge war jetzt gerade eigentliche Runes geringstes Problem. Es war nicht das erste Mal dass das Ding sprang. So war das eben bei technischen Ersatzteilen, sie kamen einfach nicht an die Raffinesse ihrer natürlichen Vorbilder heran. Sein Auge war nun wirklich der letzte Punkt auf seiner Liste!
Er musste Richard zum Glück nicht daran erinnern was die Top Priorität war. Seine Sicherheit! Und ja, zur Not würde er eine Kamera mitschleppen wenn es Richard wirklich so verdammt wichtig war und er ihn damit Zuhause behalten konnte.
Rune kam jedoch nicht dazu diesen Vorschlag zu äußern, denn als er hörte was Richard noch vorhatte runzelte er skeptisch die Stirn. Er sollte im Notfall das Kommando übernehmen? Er war sich noch nicht so sicher ob das beim letzten Mal so gut geklappt hatte. Viel war nicht mehr von der League übrig, das stimmte schon. Aber waren es wirklich so wenig das er die beste Wahl war? Fawkia und Kirishiro waren beide keine keine Personen denen man gerne das Kommando übergab. Das wusste Rune selbst. Aber war er denn wirklich der einzige der keine Katastrophe darstellte? „Wie kommst du darauf das ich das hinkriege? Was ist mit Xandrios?“ ,fragte er zweifelnd nach.



The Treehugger
the greatest threat to our planet is the belief that someone else will save it
Liliecilor · Vadim · Lady Cryptcrawler · Arsenia · Dr. Hayden · Rhiannon · Toki · Jaik · Pavel
Rune-S235
Benutzerprofil anzeigen http://moon-academy.forumieren.com/t4347-rune-s235-taraxacum#79773 http://moon-academy.forumieren.com/h6-arys-charaktere http://moon-academy.forumieren.com/t4783-rune-plottracker#83729 http://moon-academy.forumieren.com/t4708-rune-s-beziehungen#82029 http://moon-academy.forumieren.com/t4736-runes-kontakte#82444 https://www.youtube.com/watch?v=qvj99sK1Gl0&index=1&list=PLauMTygfhXlKyLdKGMhaj0c8d5XbL8eEu&t=0s
Gespielt von :
Somaka

Beruf :
Broker, Anführer der Avengers League

Größe :
1,85

Stimme :
mitteltief, melodisch

Auffallende Merkmale :
weiße Haare und aktuell sehr schlank

Ruf in der Stadt :
Wunderkind des Finanzwesens

avatar
still alive

BeitragThema - Re: Intensivstation   So 19 Aug 2018 - 22:08
 
Rune schien mit dem Vorschlag schon eher zufrieden zu sein, doch was das Kommando anging, so sah er tatsächlich nicht ein, dass er die beste Wahl war. Richard runzelte ungläubig die Stirn. Er hatte es doch auch hinbekommen so etwas schwieriges wie eine Rettungsmission zu planen, also wieso nahm er jetzt plötzlich an, dass er es nicht drauf hätte eine Terminierungsmission zu führen. Vor allem ging es nicht einmal darum den gesamten Plan zu erstellen, sondern ihn lediglich auszuführen und im Notfall einen der anderen Pläne zu nutzen.
"Ich lebe, ist das nicht Beweis genug?", fragte Richard etwas provokant, wurde dann jedoch wieder sanfter, "Xandrios ist ein sehr guter Kämpfer und alleine sicher auch fähig so einen Kampf zu planen und auszutragen, aber das war es auch schon. Er ist ein Kämpfer, kein Anführer und das sagt er sogar selbst. Vor allem: warum sollten wir unseren stärksten Kämpfer in die Defensive schieben und dich stattdessen kämpfen lassen? Du hast mir selbst vorgehalten, dass du deutlich mehr Kampferfahrung hast, als ich dir zutraue, also was spricht dagegen dich als Co-Chef einzusetzen? Hast du etwa nie daran gedacht bei der Polizei aufzusteigen? Dafür braucht man auch ein gewisses Organisationstalent und Gespür für die Situation im Einsatz und das traue ich dir durchaus zu."




Benutzerprofil anzeigen http://moon-academy.forumieren.com/t4646-richard-graves-nemesis http://moon-academy.forumieren.com/f164-somis-winkel http://moon-academy.forumieren.com/t4647-dicks-beziehungen http://moon-academy.forumieren.com/t4679-dicks-tagebuch http://moon-academy.forumieren.com/t4694-dicks-kleiderschrank#81962 http://moon-academy.forumieren.com/t4786-richards-kontakt#83733 https://youtu.be/4Xzilj0K06k
Gespielt von :
Ary

Beruf :
Detective Constable & Vigilant

Größe :
1,75 m

Stimme :
weich, hell, ruhig, norwegischer, melodischer Akzent

Auffallende Merkmale :
Bionische Modifikationen (rechtes Auge und Arm) und ein recht dürrer Körperbau

Ruf in der Stadt :
ständig schlecht gelaunter Öko-Apostel

avatar
Flower Power Cyborg

BeitragThema - Re: Intensivstation   Mo 20 Aug 2018 - 0:36
 
Gerade eben...“ ,erwiderte Rune brummend. Sie hatten Nightwing verloren und beinahe sogar Richard. Nein, seinen Führungsqualitäten traute er weniger denn je. Richard schien das aber ganz anders zu sehen. Xandrios war jetzt kein Musterbeispiel von einem Anführer, das sah Rune auch, aber mit dem Gedanken das er das sein sollte konnte er sich nicht so recht anfreunden. Noch vor einer Woche hatte Richard doch selbst versucht ihn aus der League heraus zu halten. Jetzt wollte er ihn plötzlich als seinen Stellvertreter? Die Nacht am Portal hatte wirklich einiges geändert.
Denn zu einer Führungsposition, gerade in seinem Beruf, fehlte ihm vorallem eine Eigenschaft. „...und dem Chief nach der Nase tanzen!“ ,ergänzte er die Liste mit Dingen wegen denen er noch noch über den Rang eines Constables hinaus war. Er war eben nicht gut darin nach der Pfeife anderer zu tanzen.
Misstrauisch musterte er Richards Augen. „Wirkt das Narkosemittel immer noch nach?“ ,überlegte er laut und seufzte. Nein, unmöglich, nicht nach einer Woche. Richard traute es ihm offenbar wirklich zu. Oder er war inzwischen vollkommen verrückt. „Okay, ich mach's, aber auf deine Verantwortung und damit du Zuhause bleibst! Obwohl...“ Nun grübelte er wieder und trotzdem der überaus ernsten Situation schaffte er es kurz zu schmunzeln. „...Ich habe Handschellen Zuhause, die würden es im Notfall auch tun.“ Er ließ einfach mal offen ob das als Scherz gemeint war, wenn Richard nämlich wirklich schon zu schnell übermütig wurde müsste er tatsächlich zu radikalen Maßnahmen greifen.
Ganz konnte diese Vorstellung das Trübsal natürlich nicht wegblasen, dafür war es viel zu präsent. Alsbald senkten sich seine Mundwinkel herab. „Ich hoffe ich habe Nightwing nicht in den Tod geführt. Ich kann mir vorstellen wie schrecklich Fawkia sich gerade fühlt...“ ,murmelte Rune bedrückt.



The Treehugger
the greatest threat to our planet is the belief that someone else will save it
Liliecilor · Vadim · Lady Cryptcrawler · Arsenia · Dr. Hayden · Rhiannon · Toki · Jaik · Pavel
Rune-S235
Benutzerprofil anzeigen http://moon-academy.forumieren.com/t4347-rune-s235-taraxacum#79773 http://moon-academy.forumieren.com/h6-arys-charaktere http://moon-academy.forumieren.com/t4783-rune-plottracker#83729 http://moon-academy.forumieren.com/t4708-rune-s-beziehungen#82029 http://moon-academy.forumieren.com/t4736-runes-kontakte#82444 https://www.youtube.com/watch?v=qvj99sK1Gl0&index=1&list=PLauMTygfhXlKyLdKGMhaj0c8d5XbL8eEu&t=0s
Gespielt von :
Somaka

Beruf :
Broker, Anführer der Avengers League

Größe :
1,85

Stimme :
mitteltief, melodisch

Auffallende Merkmale :
weiße Haare und aktuell sehr schlank

Ruf in der Stadt :
Wunderkind des Finanzwesens

avatar
still alive

BeitragThema - Re: Intensivstation   Mo 20 Aug 2018 - 0:59
 
Richard lachte, als Rune noch hinzufügte, dass zu einer solchen Beförderung auch gehörte, dass man dem Chief nach der Nase tanzte. Rune war wirklich niemand, den Richard einfach so zum Anführer irgendeiner Gruppe machen würde, nicht zuletzt deswegen, weil der Junge schlichtweg nicht wollte, auch wenn er eigentlich könnte. Anscheinend zweifelte Rune ernsthaft an Richards Entscheidung, wenn er schon solche Fragen stellte wie ob das Narkosemittel der schon seit über einer Woche zurückliegenden OP noch wirkte. Aber immerhin stimmte er am Ende doch noch zu. Richard lachte auch weiterhin, hielt allerdings abrupt inne, als Rune davon sprach im Notfall Handschellen zu verwenden. Richards Augenbrauen sprangen ein paar Millimeter nach oben.
"He...", raunte er und ein süffisantes Grinsen zeichnete sich auf seine Lippen ab, während seine Hände von Runes Wangen seinen Rücken hinunter glitten, "...aber dann musst du die Gelegenheit auch anderweitig nutzen. So einfach lass ich mich nicht fesseln und dann ohne Nutzen regungslos herumliegen."
Die kleine Andeutung fand Rune allerdings wohl weniger witzig, denn bald sackten seine Mundwinkel wieder herab und er kam zu der einen traurigen Sache an all dem, die sie wohl vorerst noch nicht lösen konnten. Richard hatte schon mehrmals darüber nachgedacht, was man da tun könnte, doch letztendlich war sein Racheplan wohl die beste Chance für sie Nightwing zu befreien. Vorausgesetzt er war überhaupt in deren Gewalt und nicht einfach abgehauen, auch wenn ihm das überhaupt nicht ähnlich sah.




Benutzerprofil anzeigen http://moon-academy.forumieren.com/t4646-richard-graves-nemesis http://moon-academy.forumieren.com/f164-somis-winkel http://moon-academy.forumieren.com/t4647-dicks-beziehungen http://moon-academy.forumieren.com/t4679-dicks-tagebuch http://moon-academy.forumieren.com/t4694-dicks-kleiderschrank#81962 http://moon-academy.forumieren.com/t4786-richards-kontakt#83733 https://youtu.be/4Xzilj0K06k
Gespielt von :
Ary

Beruf :
Detective Constable & Vigilant

Größe :
1,75 m

Stimme :
weich, hell, ruhig, norwegischer, melodischer Akzent

Auffallende Merkmale :
Bionische Modifikationen (rechtes Auge und Arm) und ein recht dürrer Körperbau

Ruf in der Stadt :
ständig schlecht gelaunter Öko-Apostel

avatar
Flower Power Cyborg

BeitragThema - Re: Intensivstation   Mo 20 Aug 2018 - 2:25
 
Eigentlich war Rune ganz froh darüber das Richard das Thema Nightwing nicht weiter vertiefte. Was gab es schon dazu zu sagen? Hätten sie nur einen kleinen Anhaltspunkt zu seinem Verbleib hätte Rune sich schon auf die Socken gemacht. Nicht zuletzt weil er sich für sein Verschwinden verantwortlich machte, aber so? Hoffentlich erfuhren sie endlich mehr wenn sie wieder auf den Rattenkönig trafen.
Du wirst in nächster Zeit ziemlich oft regungslos herumliegen.“ Runes Trockenheit konnte nicht über die Sorge dahinter hinweg täuschen. Er wusste worauf Richard anspielte und es schien ewig her das sie sich in dieser Art nahe gewesen waren. Aber Rune traute sich im Moment kaum Richard anzufassen. Nicht solange ein dicker Verband seinen Brustkorb schützte und eine falsche Bewegung zu inneren Blutungen führen konnte.
Glaub nicht das du Zuhause auch nur einen Finger rührst! Und ja, das heißt ich kümmere mich auch um die Küche. Ob du willst oder nicht. Ich koche und wenn du dir etwas liefern lässt bin ich beleidigt. Das ist viel zu Fett und Salz im Moment für dich. Koffein ist im Übrigen auch vollständig gestrichen für die nächsten zwei Monate.“ Normalerweise versuchte Rune es zu vermeiden Richard vorzuschreiben wie er sein Leben zu leben hatte. Auch wenn er sich bei der elektrischen Zahnbürste schon arg auf die Zunge beißen musste. Aber das was er nun aufzählte waren alles Dinge die überhaupt nicht zur Diskussion standen. Er hatte in den letzten Tag viel Zeit damit verbracht Infobroschüren aus dem Krankenhaus zu lesen wenn Richard schlief. Immerhin musste er später sicher stellen das er sich auch wirklich gut erholte.
Und denk gar nicht erst daran an deinem Laptop zu arbeiten. Die Börse kommt auch mal eine Zeit ohne dich aus. Das letzte was du brauchst ist noch mehr Stress!“ Vielleicht hatte er ja doch Führungspotential. Zuhause konnte Richard sich auf jeden Fall auf ein strenges Regime in nächster Zeit vorbereiten.



The Treehugger
the greatest threat to our planet is the belief that someone else will save it
Liliecilor · Vadim · Lady Cryptcrawler · Arsenia · Dr. Hayden · Rhiannon · Toki · Jaik · Pavel
Rune-S235
Benutzerprofil anzeigen http://moon-academy.forumieren.com/t4347-rune-s235-taraxacum#79773 http://moon-academy.forumieren.com/h6-arys-charaktere http://moon-academy.forumieren.com/t4783-rune-plottracker#83729 http://moon-academy.forumieren.com/t4708-rune-s-beziehungen#82029 http://moon-academy.forumieren.com/t4736-runes-kontakte#82444 https://www.youtube.com/watch?v=qvj99sK1Gl0&index=1&list=PLauMTygfhXlKyLdKGMhaj0c8d5XbL8eEu&t=0s
Gespielt von :
Somaka

Beruf :
Broker, Anführer der Avengers League

Größe :
1,85

Stimme :
mitteltief, melodisch

Auffallende Merkmale :
weiße Haare und aktuell sehr schlank

Ruf in der Stadt :
Wunderkind des Finanzwesens

avatar
still alive

BeitragThema - Re: Intensivstation   Mo 20 Aug 2018 - 23:20
 
Richards Grinsen verschwand recht schnell, als er merkte, dass Rune nicht auf seine Andeutung reagierte. Damit war er wohl bei Rune auf taube Ohren gestoßen, wahrscheinlich weil der sich immer noch eher Sorgen um seine Brustwunde machte und deswegen nicht einmal wagte ihn in irgendeiner Weise unschicklich zu berühren. Das verstand Richard auch, aber er würde noch eine ganze Weile den Verband tragen müssen, auch wenn keine größere Gefahr mehr bestand, dass es wieder aufriss. Was schon schlimm genug war, er konnte den ganzen nächsten Monat nicht einen Fuß aufs Eis setzen, aber dann auch noch auf Sex verzichten? Gänzlich? Es musste doch irgendeine Lösung geben.
Rune hingegen interessierte sich eher dafür dass Richard wirklich keinen Finger rührte, wenn er dann wieder daheim war und dass er auch das Kochen übernehmen würde. Richard zog die Augenbrauen etwas skeptisch nach oben, als er daran denken musste, wie es um Runes Kochkünste bestellt war. Das mit dem Arbeitsverbot verstand Richard hingegen und akzeptierte es ohne ein einziges Widerwort. Bei den anderen beiden Sachen hatte er jedoch noch ein Wörtchen mitzureden.
"Also, zuerst einmal spricht nichts gegen aufstehen in der zweiten, dritten Woche. Das tut sogar gut, vor allem wenn man es tut, um an die frische Luft zu kommen. Das nächste: wenn ich dich an den Herd lasse, dann nur unter einer Bedingung: du kochst nicht einfach wild drauf los okay? Als Newbie auf dem Gebiet hältst du dich schön an das Rezept. Der Kühlschrank wird immer gut gefüllt sein, also wird sich da sicher etwas finden lassen, das man kochen kann ohne gleich einen Gault Millau Stern haben zu müssen.", stellte Richard klar und wurde dann doch ein wenig ernst, aber eher enttäuscht als sauer, "Und noch was: Wenn du mich erst wieder anfassen willst, wenn ich absolut restlos verheilt bin, bin ich bis dahin schon längst wahnsinnig geworden."




Benutzerprofil anzeigen http://moon-academy.forumieren.com/t4646-richard-graves-nemesis http://moon-academy.forumieren.com/f164-somis-winkel http://moon-academy.forumieren.com/t4647-dicks-beziehungen http://moon-academy.forumieren.com/t4679-dicks-tagebuch http://moon-academy.forumieren.com/t4694-dicks-kleiderschrank#81962 http://moon-academy.forumieren.com/t4786-richards-kontakt#83733 https://youtu.be/4Xzilj0K06k
Gespielt von :
Ary

Beruf :
Detective Constable & Vigilant

Größe :
1,75 m

Stimme :
weich, hell, ruhig, norwegischer, melodischer Akzent

Auffallende Merkmale :
Bionische Modifikationen (rechtes Auge und Arm) und ein recht dürrer Körperbau

Ruf in der Stadt :
ständig schlecht gelaunter Öko-Apostel

avatar
Flower Power Cyborg

BeitragThema - Re: Intensivstation   Di 21 Aug 2018 - 1:03
 
Raffinierte Mahlzeiten konnte Richard in nächster Zeit mit Garantie nicht erwarten. Dafür aber gesunde und leichte Kost. Das würde Rune schon irgendwie hinbekommen. Allzu schwer konnte das schließlich nicht sein. Zumindest verließ er sich darauf. So schlimm waren seine Kochkünste nun auch wieder nicht. Okay, ihm waren schon einmal Salzkartoffeln angebrannt, aber was sollte er denn machen? In der Küche war es nun einmal so verdammt langweilig das man jede Ablenkung willkommen hieß. Trotzdem würde Richard seine Kochkünste ja wohl überleben!
Das war allerdings bei Weitem nicht das größte Problem seines bockigen Geliebten. Das offenbarte sich kurz darauf. „Darum machst du dir jetzt Sorgen?“ Rune wusste wirklich nicht ob er Richard entgeistert anstarren oder laut los lachen sollte. Merkte er denn nicht das Rune einfach nur schreckliche Angst um ihn hatte? Machte er sich wirklich so große Sorgen darum das er die nächsten Wochen nicht flach gelegt werden könnte? „Keine Bange, ich kriege dich schon irgendwie ernährt.“ ,schmollte Rune. Es dauerte allerdings nicht lange bis seine beleidigt gespitzten Lippen auf Richards trafen und ganz schnell wieder weich wurden. Irgendwie war es ja auch ganz süß.
Wenn du brav auf mich hörst und machst was ich dir sage, entlohne ich dich auch dafür.“ ,ließ Rune nun doch ein wenig Gnade walten. „Ich krieg das schon hin, ohne das du dich groß anstrengen musst. Da kannst du dir sicher sein.“ Herregud, wenn er seinen sturen Liebsten erst einmal Zuhause in Sicherheit hatte würde er wirklich alles tun um ihn ans Bett zu fesseln. Alles!



The Treehugger
the greatest threat to our planet is the belief that someone else will save it
Liliecilor · Vadim · Lady Cryptcrawler · Arsenia · Dr. Hayden · Rhiannon · Toki · Jaik · Pavel
Rune-S235
Benutzerprofil anzeigen http://moon-academy.forumieren.com/t4347-rune-s235-taraxacum#79773 http://moon-academy.forumieren.com/h6-arys-charaktere http://moon-academy.forumieren.com/t4783-rune-plottracker#83729 http://moon-academy.forumieren.com/t4708-rune-s-beziehungen#82029 http://moon-academy.forumieren.com/t4736-runes-kontakte#82444 https://www.youtube.com/watch?v=qvj99sK1Gl0&index=1&list=PLauMTygfhXlKyLdKGMhaj0c8d5XbL8eEu&t=0s
Gespielt von :
Somaka

Beruf :
Broker, Anführer der Avengers League

Größe :
1,85

Stimme :
mitteltief, melodisch

Auffallende Merkmale :
weiße Haare und aktuell sehr schlank

Ruf in der Stadt :
Wunderkind des Finanzwesens

avatar
still alive

BeitragThema - Re: Intensivstation   Di 21 Aug 2018 - 1:20
 
„Darum machst du dir jetzt Sorgen?“, fragte Rune auf Richards Anmerkung hin etwas entgeistert, aber auch leicht belustigt.
Das mit dem Essen traute Richard seinem Liebsten durchaus zu, solange dieser nicht begann aus lauter Jux und Tollerei zu improvisieren. Der Hinweis mit dem ans Rezept halten nahm er natürlich nicht gerade freudig auf, aber bestimmt nur, weil er selbst wusste, dass er kein Meisterkoch war, der aus allem ein Menü zaubern konnte. Richard grinste belustigt, während Rune schmollte. Allerdings nur kurz, denn im nächsten Moment drückte dieser ihm plötzlich einen Kuss seine Lippen, dass Richard für einen Moment richtig überrascht war. Sein Lächeln kehrte jedoch schnell wieder zurück, zuerst aus Freude über die kleine Abmachung, die sie mit diesem Kuss besiegelten, dann wegen des Triumphs doch nicht einen Monat die Jungfrau spielen zu müssen. Natürlich würde er sich dazu dem Regime seines Liebsten überantworten müssen, aber das sollte erträglich sein, immerhin bekam er dafür auch etwas im Gegenzug. Sicher würde diese Zeit auch Rune gut tun. Nicht nur seinen Kochkünsten, welche sich durch die Übung sicher exponentiell steigern würden, sondern auch allgemein, um mal das Gefühl kennen zu lernen mal richtig gebraucht zu werden. Nicht, dass Richard seinen Liebsten für verantwortungslos hielt, aber es würde ihm auch nicht schaden diese Fähigkeit auszubauen, denn was Richard anging, so hatte er noch Pläne mit ihnen beiden und dazu war ein verantwortungsbewusster, reifer und selbstbewusster Partner natürlich deutlich besser, geradezu Gold wert.
"Yay.", freute sich Richard leise und ließ seine Augenbrauen leicht hupfen.
Dann hob er seinen Kopf leicht und drückte Rune einen langen Kuss auf die Lippen. Seine Hände auf Runes Rücken strichen derweil etwas höher, um seinen Liebsten möglichst lange in diesen innigen Kuss zu ziehen.

-------------------------------------Zeitsprung: später Abend ----------------------------------------------------------

Zum Glück hatte Richard am Nachmittag noch ein paar Stündchen geschlafen, sonst wäre er jetzt im entscheidenden Moment wahrscheinlich völlig fertig gewesen. Vor kurzem hatten sich Xandrios und Shin angekündigt. Der Mondwolf war bereits vor Ort und stellte seinen schweren Kastenkoffer ab, in dem er allerhand magisches Zeug verstaut hatte, während Shin draußen noch mit dem verantwortlichen Arzt diskutierte. Offenbar gab es da wohl ein paar Einwände gegen die riskante Behandlung, die sie gleich hier durchführen würden. Das Ende vom Lied war es, dass der Arzt mit hängendem Kopf resignieren musste und letztendlich lediglich als Notfallhelfer hinter Shin stehen bleiben durfte. Die ganze Zeit über während sich die anderen auf die Behandlung vorbereiteten, kümmerte sich Richard derweil um Rune. Dass der nervös war stand außer Frage, also behielt Richard ihn die ganze Zeit ganz nah bei sich und hielt mit einer Hand seine Hände, während er mit der anderen immer wieder über die dunklen Locken, Wange oder Oberarm seines Liebsten strich. Dabei lächelte er so zuversichtlich als würden sie gleich entlassen werden und nicht eine äußerst riskante Behandlung einleiten.
"Also, kann's losgehen?", brach Shin schließlich die Stille und alle Augen wanderten zu dem Magier.
Xandrios wirkte sehr müde und abgearbeitet und als er den Koffer öffnete war in seinen Augen eine traurige Resignation zu sehen, die im totalen Widerspruch zu Richards zuversichtlichem Lächeln stand. Wortlos holte der Magier eine Art starre Wasserkugel hervor, in welcher mehrere durchsichtige Kristalle schwebten. Mit der Kugel in der einen Hand und einer großen, silbernen Schatulle in der anderen kam Xandrios zu Richards Bett hinüber und legte die Schatulle auf dem Beistelltischchen ab. Erst dann hob er den Blick und sah zwischen Richard und Rune hin und her.
"Bereit?", fragte er mit etwas leiser, kratziger Stimme.
Anstatt zu antworten, ließ Richard seinen Blick zu Rune gleiten. Seine Augen fragten Rune scheinbar ein allerletztes Mal, ob er mit ihm dieses Risiko eingehen wollte, um vielleicht doch noch geheilt zu werden.




Benutzerprofil anzeigen http://moon-academy.forumieren.com/t4646-richard-graves-nemesis http://moon-academy.forumieren.com/f164-somis-winkel http://moon-academy.forumieren.com/t4647-dicks-beziehungen http://moon-academy.forumieren.com/t4679-dicks-tagebuch http://moon-academy.forumieren.com/t4694-dicks-kleiderschrank#81962 http://moon-academy.forumieren.com/t4786-richards-kontakt#83733 https://youtu.be/4Xzilj0K06k
Gespielt von :
Ary

Beruf :
Detective Constable & Vigilant

Größe :
1,75 m

Stimme :
weich, hell, ruhig, norwegischer, melodischer Akzent

Auffallende Merkmale :
Bionische Modifikationen (rechtes Auge und Arm) und ein recht dürrer Körperbau

Ruf in der Stadt :
ständig schlecht gelaunter Öko-Apostel

avatar
Flower Power Cyborg

BeitragThema - Re: Intensivstation   Mi 22 Aug 2018 - 0:04
 
Herregud, du bist so ein Idiot!“ ,schmunzelte Rune nachdem er sich auf Richards hingebungsvollen Kuss eingelassen hatte. Unbewusst hatte er dabei seine Finger hinten in sein Oberteil gekrallt. Liebevoll blickte Rune seinen Partner an. Wie dunkel die Welt ohne diesen wundervollen Idioten vorkommen würde. Er hatte sich inzwischen so an seine Anwesenheit gewöhnt das er sich einen Alltag ohne ihn kaum noch vorstellen konnte.
Bevor Richard sehen konnte wie die finsteren Gedanken sein Lächeln wieder trübten streckte Rune sich ihm entgegen um ihn ein weiteres Mal zu küssen. So konnte er seinen Atem spüren. Seine Erwiderungen als Zeichen das er noch lebendig war. Es tat einfach unheimlich gut.

---

Misstrauisch beäugte Rune Xandrios Vorbereitungen. Ihm gefielen diese ganzen Utensilien nicht die er unmöglich einordnen konnte. Sein Verstand weigerte sich schlicht zu begreifen das ein paar Kristalle Richard am Leben halten konnten. Noch unheimlicher als die ganzen Sachen die Xandrios da auspackte war die Mine die er dabei zog. Der Arzt sah auch nicht viel besser aus. Irgendwie schien niemand in diesem Raum von diesem Plan überzeugt zu sein, außer Richard.
Der tröstete und streichelte ihn gerade als wäre es nicht sein Leben das auf den Spiel stand. Es fühlte sich eher so an als würde er Rune durch eine schwere Phase seines Lebens begleiten.
Es schien als wäre er der einzige der genau verstand wie dieser Plan funktionierte und er sich deswegen sicher war. Oder als ob er so viel Hoffnung hatte, das ihm ein Scheitern als Option überhaupt nicht in den Sinn kam. Rune wollte ja gerne auf Vincents Wissen vertrauen, aber der hatte mit seiner Aktion am Portal sie überhaupt erst in diese Lage gebracht. Außerdem war die Angst inzwischen so groß das ihm ganz schlecht wurde. Die Befürchtung das sie ihr Glück überstrapazierten ließ sind einfach nicht abschütteln.
Die Übelkeit ließ Rune gequält schlucken als er Kirishiros Frage hörte. Jetzt war es also so weit. Xandrios sah aus als würde er gerade einen Galgen aufstellen.
Als der Magier seine Bereitschaft signalisierte fanden Richards und Runes Blick fast zeitgleich zueinander. Der fragende Ausdruck darin entfachte Panik in dem seines Gegenübers. Er wollte doch nicht...Nein, nein bitte nicht! Er erwartete doch nicht ernsthaft das Rune diese Entscheidung treffen konnte! Das hieß er müsste mit den Konsequenzen leben wenn etwas schief ging und sich ewig fragen weshalb er in diesem Moment nicht den Kopf geschüttelt hatte um Richard noch ein bisschen mehr Zeit zu erkaufen. Doch das hier war auch Richards Chance darauf zu leben, ganz egal wie gruselig es sich gerade anfühlte.
Rune seufzte resignierend. Nein, Richard wollte ihn mit dieser wortlosen Frage nicht quälen. Er brauchte selbst die Versicherung und wenn die schon niemand in diesem Raum aufbringen konnte musste zumindest er als sein Partner ihm zur Seite stehen. Er legte seine Hand in den Nacken seines Liebsten und lehnte seine Stirn an seine. Eine liebevolle Geste die stehts die Gefahr barg die ganze Umgebung zu vergessen. Sie wurde von Rune manchmal eingesetzt um Richard in unangebrachten Situationen aus der Fassung zubringen. Er liebte das. Jetzt stellte sie für Rune eine Zuflucht dar weil er so die beunruhigende Umgebung nicht sehen konnte. Nur Richards kristallblaue Augen. „Ich vertraue dir.“ ,murmelte Rune. Wenn er glaubte das es funktionieren konnte stand er hinter ihm. Egal wie schwer es auch war.



The Treehugger
the greatest threat to our planet is the belief that someone else will save it
Liliecilor · Vadim · Lady Cryptcrawler · Arsenia · Dr. Hayden · Rhiannon · Toki · Jaik · Pavel
Rune-S235
Benutzerprofil anzeigen http://moon-academy.forumieren.com/t4347-rune-s235-taraxacum#79773 http://moon-academy.forumieren.com/h6-arys-charaktere http://moon-academy.forumieren.com/t4783-rune-plottracker#83729 http://moon-academy.forumieren.com/t4708-rune-s-beziehungen#82029 http://moon-academy.forumieren.com/t4736-runes-kontakte#82444 https://www.youtube.com/watch?v=qvj99sK1Gl0&index=1&list=PLauMTygfhXlKyLdKGMhaj0c8d5XbL8eEu&t=0s
 
Intensivstation
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 5Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Moon Academy :: Cadysa :: Die Innenstadt :: Das Krankenhaus-
Gehe zu: