Willkommen Gast
 
StartseiteMitgliederSuchenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Jonnes Ford Taunus TC ‘75

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Jonne

avatar


BeitragThema: Jonnes Ford Taunus TC ‘75   Di 29 Aug 2017 - 13:20


Der Knudsen Taunus gehört zwar längst zu den Oldtimern, doch dieses Modell zählt noch nicht zu seinen aufpolierten, akribisch restaurierten Artgenossen, die damit jeglicher Persönlichkeit abhandenkommen.  Eher zufällig rettete Jonne das Auto vor der Altteilverwertung, steckte erst einmal eine Menge Arbeit und Geld hinein, damit es sich überhaupt von der Auffahrt herunter bewegte und inzwischen läuft der Motor emsig jede noch so weite Strecke, die ihm auferlegt wird. Doch der schwarze Lack braucht bald eine Erneuerung und obwohl die Innenverkleidung sauber ist, ist sie teilweise durchgescheuert und ausgeblichen. Da Jonne für derlei Kosmetische Arbeit allerdings inzwischen die Zeit fehlt, ist das Auto halt schon jetzt im vollen Einsatz.
Was zugegebenermaßen auch bedeutet, dass sich der Ford inzwischen in ein fahrendes Arbeitszimmer verwandelt hat. Die Fächer der Türen enthalten neben einer Thermoskanne an der Fahrerseite zusammengedrückte Bauplanrollen, im Fußraum des Beifahrers finden sich zwei Jules Verne Romane und auf den Armaturenbrett sowie  Sitzfläche rekeln sich ein halbes Dutzend Comics. Auf den schmalen Rücksitz hingegen stehen direkt zwei Plastikkisten, die eine voller Fachbücher, die Andere am Boden verstaut mit Projektakten. Ein etwas ramponierter Rucksack liegt offen daneben, eine Wasserflasche ist bereits heraus gerollt. Die vereinzelnd umher fliegenden Notizen vermitteln endgültig das Gefühl sich gerade im Vorraum zu Jonnes Kopf zu befinden.



Cosmin ǀ Jonne ǀ Tereza
Nach oben Nach unten
Rishia Lalilith
Beep Beep I'm a Sheep.
avatar

Beruf : Schaustellerin / Diebin
Spieler : Niko

BeitragThema: Re: Jonnes Ford Taunus TC ‘75   Do 18 Jan 2018 - 1:20

Cf.: Cadysa Police Department | Montag | 13. März | 12:31 Uhr | Sonnig

Noch ehe die schwarzhaarige Dämonin etwas hätte erwidern können, schloss sich die Hand ihres besten Freundes um ihre eigene und mit einem deutlich amüsierten Schmunzeln ließ sie sich von ihm in Richtung der Einkaufsstraße ziehen. Auch wenn der Morgen nicht unbedingt ihren Vorstellung entsprach, konnte sie sich jedoch inzwischen nicht mehr darüber beschweren. Immerhin war das Wiedersehen von Jonne und ihr amüsanter gewesen, als sie es zuerst vermutet hätte. Zudem wohl keiner der beiden Kriminellen jemals damit gerechnet hätte den stets sicherheitsorientierten Ingenieur jemals hinter Gittern zu sehen.
Das Toki sich den Draht in einem Klamottengeschäft besorgen wollte, kam der Dämonin nur grade recht. Dadurch, dass ihr Kleid in der vorigen Nacht vollkommen durchnässt worden war, fühlte sich der Stoff auf ihrer Haut inzwischen äußerst unangenehm an. Mal abgesehen davon, hatte sie auch noch etwas Stoff von diesem Kleid abgerissen um sich die Kette mit Toki's Anhänger machen zu können. Da bot es sich doch regelrecht an, ein neues Kleid mitgehen zu lassen! Schmunzelnd entwand sie ihrem freudig aufgeregten Wölfchen ihre Hand, ehe sie ihm einen Kuss auf die Wange drückte und dabei leise flüsterte. „Du kümmerst dich um den Draht. Ich schaue mich noch schnell nach einem neuen Kleid um,“ murmelte sie, ehe sie das Geschäft betrat und sich mit strahlenden Augen umsah. Erdbeeren oder gar ein vernünftiges Frühstück würden sie wahrscheinlich ebenso zum strahlen bringen – aber es war schon Ewigkeiten her, dass sie sich ein neues Kleid geborgt hatte. Vor allem, da sie es bevorzugte Nachts in Geschäfte einzubrechen.
Während sie ihre Finger über die verschiedenen Textilien gleiten ließ schaute sie sich unauffällig nach den Sicherheitsmaßnahmen in dem Geschäft um. Keine Kameras – wie töricht. Grade bei paranormalen Wesen sollte es doch in Geschäften wie diesen Standard sein, dass sie zumindest die Kunden auf diese Weiße überwachten. Zudem spürte Rishia auch keine Magie – d.h. der Geschäftsinhaber schien tatsächlich äußerst töricht zu sein. Töricht und naiv. „Das wird ein Kinderspiel,“ säuselte sie leise, während ihr ein schlichtes aber dennoch luftiges Kleid in die Augen fiel. Ein weiterer Blick durch das Geschäft: Zwei Angestellte. Eine ältere Dame mit Brille die nicht so schien, als würde sie wirklich aufpassen und ein junges Mädchen die damit beschäftigt war, einem anderen Kunden zu helfen. Ob sie es wohl schaffen würde sich sogar hier umzuziehen? Nein, dass würde sie in einem anderen---
Ohne weitere darüber nachzudenken, nahm sich Rishia das Kleid und verschwand hinter dem Vorhang einer Umkleidekabine. Sie konnte einer guten Herausforderung noch nie widerstehen und wenn sie ehrlich war: War das hier nicht mal eine Herausforderung. Es war, als würde sie einem Kleinkind das Spielzeug aus der Hand nehmen. Oder sogar noch einfacherer. Denn ohne auch nur einmal von der Verkäufern gesehen zu werden, schaffte es die Dämonin in ihrem neuen Kleid aus dem Geschäft zu verschwinden.
Ein breites Lächeln schmückte ihre Lippen, als sie sich in einem Schaufenster betrachtete und kurz im Kreis drehte. Ja, so gefiel ihr dieser Tag schon sehr viel besser! Nun hieß ihre nächste Station: Jonnes geliebtes Auto. Und als Toki erneut ihre Hand nahm und sie hinter sich herzog dauerte es auch gar nicht mehr lange bis sie an dem Ziel ihrer Träume ankamen. „Ich muss schon sagen, die Entwicklungen dieses Tages gefallen mir besser und besser,“ verkündete sie sichtlich amüsiert, während sie darauf wartete das Toki sich an seinen Teil der Arbeit machte. „Na dann zeig deiner Lehrmeisterin mal, was du so alles gelernt hast. Wobei dass hier ja nicht wirklich eine Herausforderung ist, nicht wahr?“ Fragte sie noch immer schmunzelnd, während sie ihre Arme verschränkte und sich mit dem Rücken an das Auto lehnte. „Und nur damit eins klar ist: Auf die Erdbeeren bestehe ich immer noch! Auch wenn sie ruhig noch etwas warten können.“


Akiko · Aleksander · Alicia · Cardia · Claire · Emilia

Kaliya · Nikolai · Máirín · Rishia · Sofiel · Touko · Valerio · Zephyr
Nach oben Nach unten
 
Jonnes Ford Taunus TC ‘75
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Moon Acadeny :: Cadysa :: Die Straßen-
Gehe zu: