Willkommen Gast
 
StartseiteMitgliederSuchenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Restaurant Olympia

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Aiden Ward

avatar

Beruf : Auszubildender Koch
Spieler : Kikii

BeitragThema: Restaurant Olympia   Mo 6 Nov 2017 - 14:56

Als sich die Stille am Tisch ausbreitete zog Aiden fragend die Augenbrauen in die Höhe, das sein Gegenüber nicht sofort antwortete machte ihn ein wenig nervös. Vielleicht gefielen ihm seine Vorschläge nicht ? ..und wenn schon, dann würde er halt etwas anderes Vorschlagen. Aber das war das erste Mal das jemand wirklich explizit ihn als Koch wollte, grade als Auszubildender also noch nicht ausgelernter Koch empfand Aiden das als großes Lob. Deshalb wurde er von Sekunde zu Sekunde auch sichtlich nervöser, ehe der Kellner mit den Weingläsern kam und sich sogleich ein Lächeln auf Hikarus Gesicht ausbreitete. Erleichtert atmete Aiden aus, er hatte gar nicht gemerkt das er unbewusst den Atem angehalten hatte, erst als jetzt wieder Luft in seine Lunge kam wurde ihm kurz schwummerig, was sich aber sofort wieder legte.
Mit einem erleichtertem Lächeln nahm er das Weinglas und stieß mit ihm an.
"Oh bitte, nennen sie mich Aiden Mr.Ward ist mein Vater.", bat er ehe er kurz an seinem Glas nippte. Ein guter Jahrgang, aber Wein war nicht unbedingt seine erste Wahl wenn es um Alkohol ging. Aber das Mr.Hattori nicht mit Vodka shots anstoßen würde war Aiden schon klar Gewesen, in solch einem Umfeld wäre das ziemlich unpassend gewesen.
Kurz legte er überlegend den Kopf schief ehe sich ein Grinsen auf seinen Lippen ausbreitete, "Ich denke drei mal dürfte eine gute Menge sein. Manche essen ach kaum etwas, dafür essen andere wieder mehr."
Der junge Koch notierte sich die angenommenen Vorschläge und die Menge auf seinem kleinem Block, ehe er eben diesen und den Stift wieder in seiner Hosentasche verschwinden ließ.
"Nun, ich denke ich sollte mich mal an die Einkaufsliste setzten. War schön sie kennen zu lernen Mr.Hattori.", er trank noch einen Schluck des Weins, ehe er sich erhob und Hikaru noch einmal anlächelte.
"Dann bis übermorgen.", damit verabschiedete er sich und verschwand wieder in der Küche.





Elin || Alexandra || Kit || Trey || Lydia || Andrew || Olivia || Lexi || Joshua || Katherine || Aiden || Simon || Ryan || William || Jace || Hayley
Nach oben Nach unten
Hikaru Hattori
Der Traumschneider
avatar

Beruf : Modedesigner, Schwertschmied
Spieler : Somaka

BeitragThema: Re: Restaurant Olympia   Mo 6 Nov 2017 - 15:28

Hikaru lachte gelöst, als der junge Koch ihn bat ihn beim Vornamen zu nennen.
"In Ordnung, Aiden.", antwortete er und betonte Aidens Namen besonders, "Dann nennen Sie mich aber auch, Hikaru."
Er stieß mit dem Braunhaarigen an und nahm einen Schluck. Ein guter Wein, das musste er zugeben. Man schien hier schon zu wissen, was man tat und von Aiden erwartete er auch nicht weniger. Wenn alles glatt laufen würde, würden die Leute sich schon allein wegen den Häppchen noch Tage nach der Party die Mäuler über dieses Event zerreißen. Hikaru lächelte zufrieden in sich hinein, während Aiden sich noch ein paar Notizen machte.
Der Modedesigner hatte sich zurück gelehnt und genoss sein Glas Wein. Aiden schien es recht eilig zu haben wieder in die Küche zu kommen, doch Hikaru machte ihm da keinen Hehl draus. Er war Koch und Hikaru wusste, dass es in einer modernen Küche nicht zuging wie bei Oma am Herd.
"Bis übermorgen.", verabschiedete er den jungen Koch und prostete ihm hinterher, "Ich freue mich schon."

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------
Hikaru & Aiden
Montag 4. April | 10 Uhr | 18 °C, vereinzelt bewölkt

Hikaru gab ein leises Fluchen von sich, als eine der Metallplatten scheppernd auf das Kopfsteinpflaster fiel. Zum Glück war einer der Köche des Olympias gleich zur Stelle und half Hikaru und Jack beim Ausräumen des Lieferwagens. Hikaru brachte die aufeinander gestapelten Servierplatten nur bis zu einer Art Sammelstelle auf einem der Tische am Rand im Restaurant, von dort aus brachten ein Koch und ein Gehilfe die Tabletts hinter in die Küche.
Nachdem auch der allerletzte Stapel seinen Heimatort erreicht hatte, entließ Hikaru seinen Freund Jack und verabschiedete sich dankend bei ihm. Sein Blick huschte über die paar Gäste im Restaurant, die wohl gerade ein Brunch einnahmen. Er wartete bis der letzte Stapel Platten in der Küche verschwand, bevor er es wagte Ausschau nach diesem einen bestimmten Koch zu halten. Er wollte immerhin direkt mit dem Zauberer dieser Speisen sprechen und das nicht nur, um ihm den großzügigen Scheck zu überreichen.



~Aussehen ~ Beziehungen ~ Kleidung ~ Theme~

Das Leben ist zu kurz, um sich zurück zu halten.
Nach oben Nach unten
Aiden Ward

avatar

Beruf : Auszubildender Koch
Spieler : Kikii

BeitragThema: Re: Restaurant Olympia   Mo 6 Nov 2017 - 17:10

Hikaru & Aiden

Montag 4. April | 10 Uhr | 18 °C, vereinzelt bewölkt

Aiden hatte geholfen das Salatbuffet auf zu füllen, sogar morgens aßen die Leute Salat wie verrückt. Er selbst war noch nie wirklich ein Fan des Grünzeugs gewesen, jetzt wo er eigentlich gar keine feste Nahrung mehr zu sich nehmen musste noch weniger. Trotzdem lächelten ihn die Pancakes nahezu an und riefen iss mich so das ihm das Wasser im Mund zusammen lief.
Um seinem plötzlich auftretendem Verlangen nicht doch nach zu geben floh er nahezu schon aus dem Speisesaal in die Küche, wo er die anderen Mitarbeiter die Tabletts rein tragen sah.
Er kam grade raus als das letzte Tablett bereits herein gebracht worden war.
Mit einem leisen Seufzen kratzte er sich am Hinterkopf, eigentlich hatte er helfen wollen aber er war zu spät gekommen. Naja zumindest hatte er nicht nur blöd rum gesessen.
Er ließ sein Blick über die Leute streifen und entdeckte Hikaru, mit einem Lächeln ging er auf ihn zu.
"Mr.Hatt~ ... Hikaru..", er erinnerte sich das Hikaru ihm ebenfalls das du angeboten hatte und wurde sogleich ein wenig rot um die Nase. Sein lächeln war ein wenig peinlich berührt das er es fast vergessen hatte, aber er versuchte sich nichts anmerken zu lassen.

"Ich hoffe die Häppchen haben allen zugesagt, wie war die Feier ?"





Elin || Alexandra || Kit || Trey || Lydia || Andrew || Olivia || Lexi || Joshua || Katherine || Aiden || Simon || Ryan || William || Jace || Hayley
Nach oben Nach unten
Hikaru Hattori
Der Traumschneider
avatar

Beruf : Modedesigner, Schwertschmied
Spieler : Somaka

BeitragThema: Re: Restaurant Olympia   Mo 6 Nov 2017 - 17:39

Einen Augenblick später entdeckte er auch schon den jungen Koch mit den hellbraunen Haaren, wie er aus der Küche kam. Er kam lächelnd auf Hikaru zu und Hikaru begrüßte ihn ebenfalls mit einem freundlichen Lächeln. Unwillkürlich musste er leicht auflachen, als Aiden ihn wieder bei seinem Nachnamen ansprechen wollte, sich dann allerdings daran zu erinnern schien, dass sie eigentlich schon per du gewesen waren.
"Aiden.", bestätigte er noch einmal ihre persönliche Anrede und gab dem jungen Koch lächelnd die Hand zum Gruß.
Als er Aidens Hand wieder los ließ, schien es fast so, als wäre dieser irgendwie peinlich berührt. Hikaru war jemand, der sich normalerweise recht gedankenlos über sowas wie Formalitäten hinweg setzte und sehr offen war. Manchmal brauchte es einen Moment bis er merkte, dass er jemanden ein wenig zu nah getreten war.
"Ich schätze wir dürften beide so Mitte Zwanzig sein, also sparen wir uns das Mister.", fügte Hikaru schnell hinzu und winkte gönnerisch lächelnd ab, "Ich finde es schon schlimm genug, dass mich so viele meiner Kunden siezen."
Hikaru schaute der letzten Lieferung Platten hinterher, wie sie in der Küche verschwanden und die schwingende Tür hin und her schwenkte. Er wollte im nächsten Moment sein persönliches Anliegen los werden, doch Aiden kam ihm zuvor und fragte ihn, wie die Häppchen und die Feier waren.
"Grandios, nein wirklich! Alle wollten wissen woher ich sie hatte und alle waren verwundert, als ich meinte, dass die Köche vom Olympia so nett gewesen waren. Jacks Tipp war also doch mal wieder Gold wert.", antwortete Hikaru und lachte amüsiert auf, "Wenn es in Ordnung ist, werde ich auch das nächste Mal zu euch kommen, außer natürlich ihr sagt: Nö, das war so ein übermäßiger Stress usw. Aber das nächste Mal würde ich deutlich früher kommen."
Sein Lächeln wurde etwas verlegen und er rieb sich beiläufig über den Kragen seiner Jacke.



~Aussehen ~ Beziehungen ~ Kleidung ~ Theme~

Das Leben ist zu kurz, um sich zurück zu halten.
Nach oben Nach unten
Aiden Ward

avatar

Beruf : Auszubildender Koch
Spieler : Kikii

BeitragThema: Restaurant Olympia   Sa 11 Nov 2017 - 1:42

Aiden erwiderte den Händedruck und sogleich war die Röte um seine Nase herum ein bisschen weniger geworden. Dem jungen Koch waren Dinge einfach zu schnell peinlich und dann sah man ihm das auch noch an ! Eine Reaktion seines Körpers die Braunhaarige garantiert auf ewig verdammen würde. Niemandem sah man so schnell an das ihm etwas peinlich war wie Aiden, vor allem Ethan rieb ihm das immer wieder mit vergnügen unter die Nase.
Bei Hikarus nächsten Worten lachte er kurz erleichtert auf, "Stimmt...", damit bestätigte er beide seiner Aussagen.
Der zweiundzwanzig jährige konnte es ebenfalls nicht leiden gesiezt zu werden. Natürlich verstand er den Sinn hinter diesen Floskeln, trotzdem bot er jedem sobald es ging das DU an. Wenn ihn jemand mit Herr oder Sie ansprach fühlte er sich nämlich direkt zwanzig Jahre älter als er wirklich war. Und darauf wollte er lieber noch warten, er wollte seine Zwanziger schließlich genießen !
Seine Brust schwoll mit Stolz als Hikaru erzählte wie die Gäste reagiert hatten und ein breites Grinsen erschien auf seinem Gesicht. "Wirklich ? Wunderbar ! Ich freue mich das sie so gut ankamen und natürlich würde ich beim nächsten Mal gerne wieder zur Stelle stehen.", das Leuchten in den Augen des jungen Kochs sagten wohl mehr als Genug darüber aus wie sehr es ihn freute zu hören das die Gäste begeistert waren. Dennoch konnte er das freudige Grinsen auf seinen Lippen einfach nicht loswerden, es war wie angenagelt.
"So stressig war es gar nicht, ich hatte ja zwei Tage Zeit dazu."





Elin || Alexandra || Kit || Trey || Lydia || Andrew || Olivia || Lexi || Joshua || Katherine || Aiden || Simon || Ryan || William || Jace || Hayley
Nach oben Nach unten
Hikaru Hattori
Der Traumschneider
avatar

Beruf : Modedesigner, Schwertschmied
Spieler : Somaka

BeitragThema: Re: Restaurant Olympia   Sa 11 Nov 2017 - 15:53

Aiden lachte auf Hikarus Worte hin und unwillkürlich musste er in das Lachen einstimmen. Er bot Hikaru an auch beim nächsten Mal ihm zur Hilfe zu sein.
"Und wie gut! Das Buffet kam nicht einmal halb so gut an und ich muss sagen es schmeckte auch viel besser.", antwortete Hikaru und zeigte sich hellauf begeistert.
Er war so beschäftigt damit die Häppchen zu loben, dass er ganz vergessen hatte, was eigentlich das Wichtigste war.
"Ach ja und natürlich werde ich euch gut dafür entlohnen.", fügte er an und überreichte Aiden freudig lächelnd den Scheck, "Wenn es in Ordnung für dich ist, würde ich dich zum Dank auch gerne zum Essen einladen. Ich weiß ja nicht, ob du gerne Essen gehst, wenn du hier täglich die Leute bekochen musst. Wir könnten natürlich auch etwas anderes unternehmen, Hauptsache ich kann dich einladen. Das finde bin ich dir bzw. euch schuldig."
Er lachte wieder und dieses Mal ein klein wenig verlegen. Ihm war zuvor gar nicht eingefallen, dass Aiden vielleicht nicht gerne Essen ging, als er diesen Plan geschmiedet hatte.



~Aussehen ~ Beziehungen ~ Kleidung ~ Theme~

Das Leben ist zu kurz, um sich zurück zu halten.
Nach oben Nach unten
Aiden Ward

avatar

Beruf : Auszubildender Koch
Spieler : Kikii

BeitragThema: Re: Restaurant Olympia   So 12 Nov 2017 - 13:06

Vor Stolz war das Grinsen auf Aidens Gesicht wie festgewachsen, auch wenn er sich wirklich bemühte es sich nicht anmerken zu lassen funktionierte es kein bisschen. Er grinste von einem Ohr zum anderen, wie ein Honigkuchenpferd und wenn ihn das nicht verriet, dann auf jeden Fall das strahlen in seinen Augen.
“Wenn du mir das nächste Mal mehr Zeit gibst fallen mir bestimmt noch bessere Rezepte ein. Dann habe ich auch mehr Zeit zum überlegen !”, meinte er fröhlich und vergaß seine Scham von vor ein paar Sekunden völlig.
In diesem Moment strahlte Aiden einfach nur pure Freude aus und nichts und niemand konnte ihm diesen kleinen Erfolg nehmen. Nicht einmal der Fakt dass er immer noch die schlagenden Herzen um sich herum hören konnte, oder der Fakt dass er absoluten Blutdurst verspürte wann immer er jemanden näher als ein paar Meter kam. Rein gar nichts ! Er war stolz auf sich, damit hatte er sich selber ein wenig Selbstvertrauen zurückgegeben, welches ihm seit knapp drei Monaten nun gefehlt hatte. Glücklich nahm er den Scheck an und nickte fröhlich. Trotzdem gefror sein Lächeln kurz vor Schock als Hikaru ihn zum essen einlud.
Nicht weil er nichts mit ihm essen wollte… eher weil er nicht wusste ob er was essen konnte.
Er hatte seitdem er verwandelt worden war nur Blut getrunken, nicht einen Happen hatte er zu sich genommen. Aber Hikaru war so freundlich zu ihm und irgendwie strahlte er etwas aus das ihn nicht ablehnen ließ. Stattdessen nickte er eifrig und kratzte sich nun doch wieder ein bisschen peinlich berührt am Hinterkopf, “Hört sich gut an !”, er warf grinsend einen Blick über die Schulter, ehe er seine Aufmerksamkeit wieder auf Hikaru lenkte, “Aber bitte nicht hier. Das Restaurant sehe ich oft genug von innen.”





Elin || Alexandra || Kit || Trey || Lydia || Andrew || Olivia || Lexi || Joshua || Katherine || Aiden || Simon || Ryan || William || Jace || Hayley
Nach oben Nach unten
Hikaru Hattori
Der Traumschneider
avatar

Beruf : Modedesigner, Schwertschmied
Spieler : Somaka

BeitragThema: Re: Restaurant Olympia   So 12 Nov 2017 - 17:37

Hikaru lachte gelöst, als er merkte wie Aiden auf sein Lob reagierte. Dieser Aiden war ein ganz schön angenehmer Zeitgenosse, musste er zugeben. Er schien so schön unkompliziert und offen, wenn auch ein bisschen schüchtern vielleicht. Irgendwie süß. Aiden schien sich richtig zu freuen und engagiert zu sein das nächste Mal noch besser Leistung ab zu liefern. Da bekam Hikaru fast wieder ein schlechtes Gewissen, obwohl es völlig fehl am Platz war, immerhin hatte er mit seinem Lob wohl einfach nur genau ins Schwarze getroffen.
"In Ordnung, das nächste Mal kriegst du mindestens zwei Wochen Vorlaufzeit und dann darfst du dich an einem richtig tollen Menü austoben.", antwortete Hikaru lachend.
Er würde sowas von wieder her kommen, da brauchte sich Aiden überhaupt keine Sorgen machen.
Zumindest schien er damit einverstanden zu sein mit Hikaru essen zu gehen und das wiederum freute Hikaru unheimlich. Er lachte wieder als Aiden meinte, dass sie nicht hier essen sollten, weil er das Restaurant schon so gut von innen kannte. Natürlich nicht, das wäre ja was gewesen.
Nein, er wollte Aiden etwas gutes tun, so wie Aiden etwas gutes für ihn getan hatte. Großartiges traf es doch wohl eher, aber Hikaru wollte auch nicht übertreiben.
"Verstehe ich.", gab Hikaru zur Antwort und lachte leicht, "Ich hätte auch zum Dank einen Kuchen backen können, aber ich kann wirklich nicht gut kochen und backen erst recht nicht."
Er lachte über sein eigenes Unvermögen. Dafür, dass er gerne gut aß war er wirklich ein mieser Koch.
"Hey, wie wäre es mit dem Japaner im Einkaufszentrum? Da gehe ich ganz gerne hin und der hat wirklich eine riesige Auswahl.", schlug Hikaru freudig lächelnd zu und war drauf und dran los zu gehen.
Er musste zugeben, dass er das Essen zwar primär als Dankeschön geplant hatte, doch ein Teil von ihm war auch an diesem ziemlichen netten und lieben Koch als Person interessiert. Er schien eine richtige Frohnatur sein und so jemanden traf man nicht oft, das wusste Hikaru.



~Aussehen ~ Beziehungen ~ Kleidung ~ Theme~

Das Leben ist zu kurz, um sich zurück zu halten.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Restaurant Olympia   

Nach oben Nach unten
 
Restaurant Olympia
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
 Ähnliche Themen
-
» Getrennt...aber gemeinsames Restaurant!!!
» die frau meines lebens verloren!bitte um jede hilfe!!!
» Restaurant 'Zur feurigen Hitze'
» Zur Kätzerin - Restaurant
» Restaurant - Zum Goldenen Hirsch

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Moon Acadeny :: Cadysa :: Die Innenstadt-
Gehe zu: