Willkommen Gast
 
StartseiteMitgliederSuchenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Der Lotusdrache

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
AutorNachricht
Ellie Walker

avatar


BeitragThema: Der Lotusdrache    Do 15 Jun 2017 - 21:28

Ellie lief mit ihrer Cousine Richtung Bar nach draußen.
Der Garten war wirklich hübsch geschmückt und sah sehr gepflegt aus.
Jedoch kam es ihr ein wenig komisch vor das eine Boutique einen Garten hat, aber es macht den kleinen Laden besonders und das gefiel ihr sehr.
Langsam kamen auch die Leute die eben noch drin waren nach draußen und der Garten füllte sich immer mehr mit Menschen.
Bei der Bar angekommen setzte sie sich auf einen der Hocker und Alex hatte sogleich Alkohol besorgt.
Sie reichte ihr ein Sekt Glas und Ellie nahm es dankend an und stieß mit ihrer Cousine an "Auf einen schönen Abend", meinte sie grinsend und nahm einen Schluck der prickelnden Flüssigkeit, der Sekt war recht süß was Ellie sehr mochte.
Sie beschloss kurzerhand erstmal bei dem Sekt zu bleiben, vielleicht würde sie später mal was stärkeres trinken aber sie war sich noch nicht sicher.
Der Blick der Brünetten fiel auf ihre Cousine und das kleinere Mädchen fing an zu Lächeln "Wir werden sicher jemanden finden der nicht langweilig ist, immerhin sind so viele verschiedene Leute hier", meinte sie und nahm noch einen Schluck von ihrem Sekt.


"See the Light in others and treat them as if that's all you see"
Nach oben Nach unten
Evangeline Chevalier

avatar


BeitragThema: Der Lotusdrache    Do 15 Jun 2017 - 21:41

Angel ließ den Blick über den hübschen Garten wandern und beobachtete wie sich der Garten der Boutique nach und nach füllte.
Leute strömten nach draußen, unterhielten sich, lachten und nippten an ihren Champagner Gläsern.
Viele der Leute sahen aus wie reiche Snobs aber die Blondine hatte auch einige Leute erblickt die in ihrem alter zu sein schiene, was sie aber nicht unbedingt von den reichen Snobs ausschloss.
Die Blondine hatte gar nicht bemerkte das sich jemand neben sie gesetzt hatte, immerhin kamen und gingen die Leute um sich nach schub an Alkohol zu holen.
Erst als sie angesprochen wurde wanderte ihr Blick nach links.
Ein junger Mann saß neben ihr und stellte sie als Trey vor, sofort fielen Angel seine verschieden farbigen Augen auf und ein Lächeln zierte ihre Lippen.
"Hey, ich bin Evangeline aber nen' mich einfach Angel", stellte sie sich ebenfalls vor und musterte den Jungen mit einem schnellen Blick.
Er sah nicht so verklemmt aus wie die anderen Leute hier, sein Jeanshemd war schick aber nicht zu schick, außerdem stand es ihm ausgesprochen gut.
Sie stieß ihr Glas gegen seines und führte es anschließend an ihre Lippen um einen Schluck zu nehmen.
"Also Trey, was führt dich zu der Party ? Der Kostenlose Alkohol oder doch das Kleid das es zugewinnen gibt ?", fragte sie in einem sarkastischen Ton und zwinkerte dem Jungen zu um sicher zu gehen das er ihren Witz auch verstand. Obwohl er nicht wie jemand wirkte der Sarkasmus nicht verstand.


"I prefer dangerous freedom over peaceful slavery"


Zuletzt von Evangeline Chevalier am Do 15 Jun 2017 - 22:00 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Drake Grave

avatar


BeitragThema: Re: Der Lotusdrache   Do 15 Jun 2017 - 21:54

03.04 am Abend
Partner: Ileana

Fröhlich kam der junge Mann in die Räumlichkeiten und sah sich begeistert um. Wie lange war es her, dass er so viele verschiedene Menschen um sich hatte und dann auch noch welche, die keine Notiz von ihm nahmen.
Lächelnd schlenderte er umher und als ein Kellner an ihm vorbei ging, schnappte er sich ein Glas von dem Tablett und erklärte dieses zu seinem Eigentum. Kaum einen kleinen Schluck später huschte er hinaus in den Garten und sah sich die Beleuchtung an, welche die Lokation hervorragend in Szene setzte.
Gedankenverloren trugen ihn seine Beine herum und jede Körperfaser versuchte diesen Moment zu behalten und einzuspeichern. Die Menschen um ihn herum waren in diesem Moment nur verschwommen und ein dumpfes Geräusch. Jetzt gab es nur ihn und diesen bezaubernden Anblick.


"The truth is, I'm already dead"
Nach oben Nach unten
Caja Roberts

avatar


BeitragThema: Der Lotusdrache    Do 15 Jun 2017 - 21:58

Grinsend hackte sie sich bei ihrem Besten Freund unter "Vielen Dank", meinte sie und warf den Frauen die Andrew schon die ganze Zeit anstarrten ein triumphierendes Lächeln zu.
Natürlich dann als Andrew kurz weg sah damit er es nicht bemerkte.
Sie Grinste ihren Besten Freund an "Ich fänd es gar nicht so schlecht wenn du mich bedienen würdest, vielleicht sollte ich den Sturz riskieren", meinte sie ein wenig lachend.
Sie schlenderten weiter den Steinweg entlang als Andrew sie fragte was sie machen wollte.
Die Brünette überlegte kurz "Erstmal zur Bar, ich brauche ein wenig Alkohol bevor ich tanzen kann", meinte grinsend und macht sich mit Andrew auf zur Bar.
Dort angekommen überlegte die junge Frau was sie trinken wollte "Ich glaube ich nehme einen Sekt .. Willst du auch was haben Andy ?", fragte sie ihn mit einem strahlenden Lächeln.
Sie war wirklich froh das Andy zugestimmt hatte mitzukommen, es wäre nicht so schön gewesen wenn sie ihn hätte zwingen müssen.
Die beiden hatten schon seit einer Ewigkeit nicht mehr getanzt, dabei war Andrew ein recht guter Tänzer.
Sie freute sich schon drauf mal wieder mit ihm zu tanzen.


"Be a girl with a mind, a women with attitude and a Lady with class"
Nach oben Nach unten
Maddison Dearing

avatar


BeitragThema: Re: Der Lotusdrache   Do 15 Jun 2017 - 22:16

Postbeginn
3. April//Abends//Postpartner: Kaoru Nagisa//


Maddie betrat gerade den gut gefüllten Garten und sah sich erstmal lächelnd um.
Alles war bunt und hell und voller Leute die sich angeregt unterhielten.
Die Blondine fühlte sich sofort wohl, denn die kleine Party erinnerte sie an die Veranstaltungen zu denen ihre Eltern sie oft mitgenommen hatten.
Sie schlenderte Lächeln Richtung Pavillon wo die meisten Menschen sich tummelten.
Das Mädchen sah kurz an sich runter, alles Frauen die sie bis jetzt gesehen hatten trugen Kleider.
Leider war Maddie überhaupt kein Fan davon weshalb sie sich für den roten Jumpsuit entschieden hatte, er war trotz das er kein Kleid war sehr elegant und schlicht.
Am Pavillon angekommen konnte sich die Blondine ein strahlendes Lächeln nicht verkneifen.
Die Tanzfläche war bereit ganz gut gefüllt und die Leute lachten während sie sich zur Musik bewegten. Der Jazz der gespielt wurde war sehr angenehm und die Band schien gut gewählt.
Der Gastgeber muss sich viel Mühe gegeben haben damit die Party ein erfolg wurde.
Grinsend sah das Mädchen sich nach jemandem um dem sie Gesellschaft leisten konnte.
Sie war heute alleine her gekommen da die meisten ihrer Freunde keine Zeit gehabt hatten aber die Blondine hatte noch nie Probleme damit Anschluss zu finden weshalb es ihr nichts ausmachte.
Ein Kellner bot ihr ein Glas Champagner an und Maddie nahm dankend ein Glas und nahm auch sogleich einen Schluck.
Als sie den Blick so über die Menge schweifen ließ fiel ihr ein junger Mann auf der alleine an einem der Stehtische stand und eine Menge Essen vor sich stehen hatte.
Mit einem belustigten Lächeln ging Maddie auf den Jungen zu.
"Hallo !", grüßte sie den Fremden mit einem freundlichen Lächeln "Ich bin Maddie, kann ich mich zu dir gesellen ? Du scheinst auch alleine hier zu sein", meinte sie und grinste den Blonden an.


~ Happy Mind, Happy Life ~
Nach oben Nach unten
Ritsuka Himori

avatar


BeitragThema: Re: Der Lotusdrache   Do 15 Jun 2017 - 22:20

Lächend stelle Ritsuka die Flasche wieder hin. "Ich trinke kaum. Irgendwie ist die Phase an mir vorbei gegangen und jetzt habe ich sogar etwas zu großen Respekt davor." Sie sah sich etwas in der Umgebung um. Es war definitiv voller geworden und die Menschen wurden durch den Alkohol auch zwangloser. Dieses Verhalten faszinierte sie schon immer. "Denkst du ein anderer wird an deiner Stelle das Kleid anziehen? Genug potenzielle Versucher wären hier ja." Sie deutete das Getümmel hinter sich, doch kaum hatte sie bemerkt das er sich die Ärmel zurecht krempelte, schoss ihr ein Gedanken in den Kopf. Erziehung. Und zwar eine recht gute. Sie kannte dies ja selbst von zu Hause. Gerade sitzen, Eleganz beim Bewegen und alles was da zugehört.
Kurz starrte sie den schwarzhaarigen noch an, ehe sie den Gedanken ihn darauf anzusprechen verwarf. "Erzählst du mir was dich hier in die Stadt gebracht hat? Warum du hier bist hast du ja schon erzählt.", lächelnd sah sie den größeren an.




What you can't express in words, express it in actions.
Nach oben Nach unten
Ileana Blythe

avatar


BeitragThema: Der Lotusdrache    Do 15 Jun 2017 - 22:37

Postbeginn
3. April//Abends//Postpartner: Drake Grave//


Ileana hätte nicht gedacht das sie heute hier landen würde.
Auch sie hatte die Poster in der Stadt gesehen aber sie nahm eigentlich nicht gerne an solchen Veranstaltungen teil.
Als sie Drake dann genau hier aufspürte dachte sie sie wäre im falschen Film, sie konnte sich nicht vorstellen was er bei so einer Party wollte.
Bis jetzt hatte sich ihr Gegenstück immer nur in Bars oder ähnlichem rum getrieben, so eine gehobene Party war untypisch für ihn.
Lea hatte ein ungutes Gefühl gehabt, also hatte sie sich in ein schickes Outfit gezwungen und saß nun an der Bar, Drake immer im Auge behaltend.
Seufzend nippte sie an ihrem Sekt Glas, sie hatte gedacht das wenn sie schon den ganzen Abend hier verbringen würde sie wenigsten versuchen könnte sich ein wenig zu amüsieren.
Das stellte sich aber als schwieriger als Gedacht heraus, immerhin musste sie den Chaosbringer höchst Persönlich im Auge behalten.
Drake hingegen schien sich köstlich zu amüsieren, wie er hier so glücklich durch den Garten spazierte.
Wenn man ihn so beobachtete konnte man sich kaum vorstellen das er die Kraft besaß die Welt ins Chaos zu stürzen.
Er hatte so ein unschuldiges Lächeln auf den Lippen, aber es waren ja meistens die Leute von denen man es am wenigsten erwarten würde.
Erneut nahm sie einen Schluck von ihrem Getränk und ließ den jungen Mann nicht aus den Augen.


"Within you shines the light of a thousand Suns"
Nach oben Nach unten
Kaoru Nagisa
Gold Treasure of the Sea
avatar

Beruf : Kindergärtner, Tierheimhelfer
Spieler : Somaka

BeitragThema: Re: Der Lotusdrache   Do 15 Jun 2017 - 22:49

Kaoru leerte bereits das sechste Tellerchen und holte sich weiterhin Nachschub. Er stapelte die leeren Tellerchen aufeinander und wollte gerade die nächste Leckerei wählen, als eine recht hübsche Blondine zu ihm an den Tisch kam und ihn begrüßte. Sie stellte sich als Maddie vor und lächelte fröhlich.
Kaoru hob seinen Blick von den Schnittchen und lächelte sie freundlich an.
"Hey, Maddie. Ich bin Kaoru.", stellte er sich vor, "Ja klar, wenn du willst kannst du auch gern was von diesen sau leckeren Dingern ab haben."
Er machte eine Handbewegung, um Maddie anzuzeigen, dass er ihr jeden dieser Teller anbot. Dann nahm er selbst einen der Teller und mampfte das kleine, leckere Etwas darauf. Er machte ein lobendes Geräusch und forderte Maddie dann mit einer Handbewegung auf auch etwas zu probieren.
"Die sind echt extreeeem lecker.", lobte er das Essen und leckte sich freudig über die Lippen, "Die mit den Krabben würde ich aber nicht essen."


~Tagebuch ~ Beziehungen ~ Kleidung ~ Theme~

Part of your world...
Nach oben Nach unten
Drake Grave

avatar


BeitragThema: Re: Der Lotusdrache   Do 15 Jun 2017 - 22:50

Aus dem Augenwinkel hatte er Lea schon längst entdeckt. Sie war zwar meisterhaft darin sich an ihn heran zu schleichen, aber kaum waren sie an einem Ort, fiel ihre Deckung. Da konnte sogar er ohne das jahrelange Training sein Gegenstück aufspüren.
Kopfschüttelnd ließ er sich auf eine der Gartenbänke plumpsen und wedelte mit der Hand um ihr anzudeuten zu ihm zu kommen. Am Anfang fand er es als Katz- und Mausspiel noch amüsant, aber jetzt war es Normalität das sie immer dann auftauchte, wenn er läge als 2 Wochen an einem Ort verweilte. Eigentlich könnte man den Wecker nach ihr stellen, wofür er seinen imaginären Hut ziehen würde, wenn nicht immer er der Gefundene wäre.
Deprimiert nahm er noch einen kleinen Schluck und wartete auf ihre Reaktion.


"The truth is, I'm already dead"
Nach oben Nach unten
Maddison Dearing

avatar


BeitragThema: Der Lotusdrache    Fr 16 Jun 2017 - 21:11

Maddie war erleichtert als der Junge so entspannt reagierte und sich als Kaoru vorstellte.
Es soll ja Menschen geben die es nicht leiden können einfach so angesprochen zu werden.
Die Blondine grinste Kaoru an "Nett dich kennen zu lernen", meinte sie und stellte ihr Glas auf dem Tisch ab.
Auf seine Aufforderung hin sah Maddie die leeren und auch die vollen Teller an "Scheint als hättest du schon ganz schön rein gehauen", stellte sie lachend fest, meinte das aber keineswegs böse.
Sie legte einen Zeigefinger an die Lippen und dachte Laut nach "Hm... Was soll ich nur nehmen ?", flüsterte sie vor sich und sah all die Leckereien an.
Ihr Blick blieb an einem Früchtespieß hängen und die Blondine griff beherzt zu "Das sieht doch gut aus !", sagte sie freudig und bis das erste Stück Obst vom Spieß ab.
Sie sah den Blonden an und lächelte "Ich esse sowieso kein Fisch oder andere Meereswesen", erklärte sie nachdem sie runter geschluckt hatte.
"Das Obst ist echt lecker, weich, saftig und frisch", meinte sie grinsend.


~ Happy Mind, Happy Life ~
Nach oben Nach unten
Ileana Blythe

avatar


BeitragThema: Der Lotusdrache    Fr 16 Jun 2017 - 21:26

Überrascht sah Lea Drake an als dieser sie zu sich winkte.
Es war selten das er mit ihr sprechen wollte, meistens ignorierte er ihre Anwesenheit einfach auch wenn er ganz genau wusste das sie da war.
Ileana nahm ihr Glas und erhob sich langsam von ihrem Platz um sich einen Weg durch die Masse zu ihrem Gegenstück zu bahnen.
Es waren schon ziemlich viele Leute da weshalb es ein wenig schwer war durch die Menschen zu kommen ohne etwas zu verschütten.
Sie hatte ein wenig Angst um ihre Klamotten da diese recht Teuer waren.
Dank den Sacred Chronicles muss sie sich keine Sorgen um Geld machen aber das bedeutete ja nicht das sie nicht trotzdem darauf aufpasste.
Als sie dann bei Drake ankam blieb sie vor ihm stehen und sah zu ihm runter "Hallo Drake", meinte sie mit einem kleinen Lächeln "Was hat dich heute her geführt ?", fragte sie in einem lockeren Plauderton und nahm noch einen Schluck von ihrem Sekt.


"Within you shines the light of a thousand Suns"
Nach oben Nach unten
Drake Grave

avatar


BeitragThema: Re: Der Lotusdrache   Fr 16 Jun 2017 - 21:40

Der Junge rutschte etwas um ihr Platz zu machen. "Ich wollte einfach unter Menschen können und hier scheint es sowohl spaßig zu sein, als auch genug Menschen um nicht alleine zu sein." Lächelnd hielt er ihr sein Glas zum Anstoßen hin. "Darauf das du mich immer wieder mit Leichtigkeit findest. Als wäre ich ein Entenbaby und du die Mutti." kichernd über seine Worte, wartete er auf ihre Reaktion.


"The truth is, I'm already dead"
Nach oben Nach unten
Kaoru Nagisa
Gold Treasure of the Sea
avatar

Beruf : Kindergärtner, Tierheimhelfer
Spieler : Somaka

BeitragThema: Re: Der Lotusdrache   Sa 17 Jun 2017 - 12:00

Maddie schien froh zu sein ihren Platz behalten zu können, besonders da sie hier nicht abgewimmelt wurde. Als sie Kaorus Schlemmerei ansprach, hielt er kurz inne. Mit einem erst halb gegessenen Spießchen im Mund schaute er sein bisheriges Werk an und lief dann ein klein wenig rot an.
"Oh ähm... ", sagte er nur als Entschuldigung und kratzte sich verlegen am Hinterkopf.
Er hatte nicht gemerkt, dass er mit seinem Fressverhalten wohl nicht so ganz auf diese eher elegante Veranstaltung passte. Kaoru hatte nicht sonderlich viel Taktgefühl, vor allem nicht wenn es was leckeres zu Essen gab. Allerdings sprach zu seiner Verteidigung nach dieser harten Woche sein Magen definitiv lauter als sein Verstand. Abgesehen davon, dass er Montag bis Freitag zum Teil erst um sechs nach Hause kam, dann noch kochen und Haushalt machen musste und Samstag und Sonntag das Tierheim an der Reihe war, war diese Woche darüber hinaus ziemlich stressig gewesen. Der kleine Kilian hatte plötzlich die Masern und sofort brach die Panik unter den Eltern aus. Dass Sophie diesen Dienstag plötzlich auch die Masern hatte verbesserte die Lage nicht gerade. Kaoru musste Ruhe bewahren, dabei hätte er den Eltern zu gerne gesagt, dass sie schon viel Selbstschuld tragen, wenn sie ihre Kinder nicht zur Impfung geben. Also wirklich.
Maddie nahm sich einen der Obstspieße und stellte klar, dass sie allgemein keine Meereslebewesen aß. Kaoru leerte seinen Spieß und stapelte das leere Tellerchen auf den anderen.
"Ich habe erst spät gemerkt, dass das Krabben sind.", gab er zu und deutete auf drei abseits stehende Tellerchen mit Häppchen, auf denen ein Fächer aus fein filetierten Krabben thronte, "Sonst hätte ich sie gar nicht erst genommen."
Er nahm sich, nun deutlich langsamer als vorher, ein weiteres Tellerchen und probierte die gefüllten Pilze.
"Die Haltebedingungen in der Zucht beziehungsweise der Massenfang im Meer sind barbarisch, finde ich.", gab er mit gesenkter Stimme zu, damit ihn niemand reden hören konnte außer Maddie, "Und Thunfisch sollte man nach Fukushima total vergessen. Ich glaube sogar in Nori haben sie Rückstände gefunden."
Kaoru seufzte leise und stapelte das Tellerchen auf seinen Turm.
"Aber wenn man total auf Fisch steht, dann könnte man zumindest den heimischen Fisch kaufen. Ist zwar immer noch Fischzucht, aber ein Fisch aus einem sauberen Weiher ist immer noch besser, als das, was da draußen auf dem Meer zusammen gegaunert wird."


~Tagebuch ~ Beziehungen ~ Kleidung ~ Theme~

Part of your world...
Nach oben Nach unten
Arsenia
Cajun Zombie
avatar

Beruf : Inhaberin des Hexenladens "Samedi's Bazaar"
Spieler : Ary

BeitragThema: Re: Der Lotusdrache   So 18 Jun 2017 - 23:44

Ganz so viel schien der Unbekannte doch nicht über Gartenpartys zu wissen denn sobald sie ihre Frage gestellt hatte schwieg er erst einmal. Für sie die für gewöhnlich schneller sprach als dachte konnte das nur Unwissenheit bedeuten. Sie nahm ihm das nicht übel. Diese Umgebung war aber auch extrem verwunderlich. Als sie schon gar nicht mehr mit einer Antwort rechnete und sich wieder  ihrem Champagner widmen wollte sprach er auf einmal doch. Er wusste also doch mehr! Aber seine Worte ließen sie nicht wirklich schlauer werden. Sie hatte schon einige der Praktiken beobachtet die er genannt hatte, aber sie wusste immer noch nicht welchem höheren Zweck sie dienten. Aber sie wusste ja auch nicht inwiefern sich die Schönheit die anscheinend beschworen werden sollte äußerte. Vielleicht sollte sie sich wie Telluria einfach darauf einlassen. Sie lächelte gedankenverloren, obwohl sie eigentlich gerade gar nicht genug Gedanken im Kopf hatte um sich darin zu verlieren. „Ach, das ist ja interessant. Ein Voodooritual funktioniert so ähnlich. Ich habe hier noch niemanden gesehen der Besessen ist.“ Vielleicht kam das ja noch, bei einem rituellen Tanz fuhren die Loa auch erst zum Höhepunkt in einen Menschen ein. Es weckte in ihr das seltsame Gefühl von Vertrautheit. Auch sein Angebot das sie nicht ausschlagen konnte erinnerte sie stark an die Geschichten aus ihrer Heimat. So formulierte Angebote wurden in Louisiana nämlich grundsätzlich von bösen Geistern die einen an einer Straßenkreuzungen die Seele abzuluchsen wollten dargeboten. Arsenia mochte diese Geschichten sehr. Sie fing an sich ein wenig wohler zu fühlen. „Was ist das denn für ein Angebot?“ Nun war ihr Interesse geweckt und ohne zögern harkte sie sich bei dem ihr dargebotenen Arm unter. Sie kannte diese Geste von ihrem Verlobten. Jack war im viktorianischen Zeitalter verstorben und hatte ein Faible für Etikette. Womöglich war eine Gartenparty ja doch gar nicht so fremd wie sie zunächst schien.


——— The Lunatic ———
SteckbriefPlotBeziehungenKontaktTheme
Liliecilor • Vadim • Lady Cryptcrawler • Dr Hayden • Toki • Rhiannon • Rune • Jaik • Pavel
———— Arsenia Mirrors ————
Nach oben Nach unten
Hikaru Hattori
Der Traumschneider
avatar

Beruf : Modedesigner, Schwertschmied
Spieler : Somaka

BeitragThema: Re: Der Lotusdrache   Mo 19 Jun 2017 - 13:42

Erst dachte Hikaru sie hätte endlich verstanden, dass eine Gartenparty ein soziales Event war, allerdings hatte er sich getäuscht. Die schwarzhaarige Fremde schien von ihrer Voodoo-Idee nicht ab zu weichen. So langsam bereute er es wirklich JEDEN eingeladen zu haben. Er fragte sich, ob seine Idee jetzt vielleicht doch nicht mehr so gut war.
Wie schafft man es auch spezielle Leute bei so einem Event zu integrieren? Man integriert sie einfach.
Hikaru dachte, ihr eines seiner Kleider aus zu leihen für diesen Abend würde das Anschlussproblem lösen, allerdings war Hikaru kein Zauberer. Hier müsste eher ein Psychologe, als ein Modedesigner ran.
Als sie ihn etwas süffisant fragte, was für ein unausschlagbares Angebot er hätte und sie sich bei ihm einhakte, hätte er am liebsten die Oberlippe hoch gezogen und dann die Flucht ergriffen.
Sie konnte es mal absolut vergessen, dass er ihr eines seiner kostbaren Kleider auch nur zum Anprobieren anvertraute. Er würde es sicherlich bestimmt mit Krötenschleim und einem Brandloch zurück bekommen.
Hikarus Miene wurde für einen Augenblick sehr ernst, dann lächelte er leicht.
"Ein Drink. Ich gebe Ihnen einen aus.", antwortete er, als wäre es eine absolute Selbstverständlichkeit und als hätte er nie eine andere Idee gehabt.
Mit der Schwarzhaarigen am Arm ging er die zwei Treppenstufen zum Weidenpavillon hinauf zur Bar, wo er das Silbertablett abgab und mit einem Fingerzeig dem Barkeeper klar machte, dass er einen Drink für die Lady neben sich wollte und mit einem weiteren Fingerzeig bestellte er sich selbst etwas.
Der Barkeeper schaute Hikaru forschend an, während er sich daran machte die Getränke zu mixen. Offenbar hatte er gemerkt, dass Hikarus zuvor überragende Laune nun gedämpft war. Hikaru selbst fühlte sich in einer Art Stresssituation, das merkte man seinem nur leichten Lächeln und den nervösen Blicken an.
Der Barkeeper schob Hikaru ein schwarzes Getränk in einem hohen Cocktailglas hin, sowie ein flaches, rundes Glas mit einer goldenen Flüssigkeit darin. Wortlos nahm Hikaru den schwarzen Drink und überreichte ihn der Dame an seinem Arm.
"Black Pearl, meine Liebe. Eine süßlich, herbe Verführung.", präsentierte er und gab ihr den Drink.
Dann löste er sich von ihr, wandte er sich wieder zum Barkeeper und deutete auf sein Glas.
"Einen Doppelten.", und der Barkeeper verdoppelte die Menge.
In einem Rutsch leerte Hikaru das Glas, bestellte noch einen mit einem Fingerzeig und leerte den ebenfalls. Er verzog nach dem zweiten Drink kurz das Gesicht, während er tief ein- und ausatmete.
Leicht Wärme begann ihn zu erfüllen, doch er freute sich eher auf den "Ich hab keinen Stress"-Effekt, der ihn lockerte und ihn denken ließ:
"Das ist eine super Party, die du da organisiert hast, Hikaru. Hast halt aus Versehen eine Verrückte rein gelassen. Nächstes Mal weißt du es besser."
Hikarus strahlendes Lächeln war zurück gekehrt. Ab jetzt würde ihn nichts mehr runter ziehen.
Er zog sein Jackett zurecht, kontrollierte noch einmal den Sitz seiner Schleife am seitlichen Zopf und räusperte sich.
"Wenn Sie mich entschuldigen.", vertröstete er die Schwarzhaarige mit einem charmanten Lächeln wie aus dem Lehrbuch und ging die wenigen Meter bis zum Bühnenaufgang.
Als der Song endete, erklomm er die Bühne und begrüßte den dunkelhäutigen Sänger freundschaftlich. Er flüsterte ihm etwas zu und der Sänger nickte, bevor er zur Seite ging, wo er sich auf einen Hocker neben das Schlagzeug setzte.
"Einen Applaus für Charles Anansi und seine Anansi Boys.", sprach er ins Mikrofon und applaudierte.
Die Gäste wurden aufmerksam und das Gerede verstummte langsam. Es gab was zu sehen! Langsam begannen sie in den Applaus einzustimmen.
"Heute Abend möchte ich allerdings nicht nur unseren musikalischen Freunden danken, sondern auch Ihnen, meine lieben Damen und Herren, dass Sie so zahlreich erschienen sind.", fügte er an und dieses Mal stimmten deutlich mehr in den Applaus mit ein.
"Ich weiß, viele von Ihnen sind wegen der kostenlosen Schnittchen oder dem freien Schampus hier, doch was ist der wahre Grund dafür, weshalb wir heute diesen wunderbaren Abend feiern?", er machte eine kurze Pause und fuhr dann fort,"Es ist zu Ehren eines großartigen Jubiläums. Drei Jahre wird der Lotusdrache alt; drei Jahre voller harter Arbeit, lustiger Kaffeenachmittage, spannender Lesungen, Modeschauen, Charity Galas und Gartenpartys... aber auch andächtig ruhiger Stunden."
Hikaru machte eine kurze Pause und schaute zu einem der Kellner, der ihm ein Glas Champagner wortlos reichte.
"Der Lotusdrache ist mein Traum und auch der Traum vieler von euch. Doch viele wissen nicht, dass er erst durch jemand anderes zum Traum für uns werden konnte.", erklärte Hikaru.
Es herrschte andächtige Stille. Hikarus Augen schweiften über die Menschenmasse, zu der nun auch die Gäste aus dem Haus und dem Garten gestoßen waren. Er hob das Glas und drehte sich leicht nach rechts zu den Kischbäumen, welche das Steinrondell umgaben.
"Das ist zu deinem Andenken, Kazumi!", er prostete den Bäumen zu und nahm dann einen Schluck.
"Und jetzt lasst uns dieses Jubiläum feiern, AUF DASS SIE SELBST IM HIMMEL MITTANZEN!", rief er und trank dann das Champagnerglas in einem Zug aus.
Die Menge applaudierte, manche grölten sogar, denn jetzt ging es erst richtig los.
Hikaru hatte kaum zu Ende gesprochen, da legten die Anansi Boys richtig los. Der softe Jazz von eben wurde zu einem heißen, aphrodisierenden Jazz, der die zuvor vor sich hin dösende Atmosphäre umkrempelte.
Hikaru sprang von der flachen Bühne und bahnte sich seinen Weg durch die tanzenden Menschen auf der Tanzfläche. Endlich kam hier etwas Schwung rein.
"Eine Runde für alle, David.", rief Hikaru dem Barkeeper zu und ein freudiger Ausruf kam von einigen an der Bar sitzenden Gästen.
Hikaru begrüßte kurz eine an der Bar sitzende Stammkundin, als ihm auffiel, dass die schwarzhaarige Fremde von eben immer noch da war. Es ärgerte Hikaru zwar, doch so einfach konnte er sie hier nicht alleine herumstreifen lassen.
"Verdammt." murmelte er leise und seufzte, nachdem er sich von der Kundin verabschiedet hatte und bevor er auf die seltsame Fremde zu ging.
"Das ist eine Party, meine Liebe. Trinken Sie, Essen Sie, Tanzen Sie, finden Sie neue Freunde.", versuchte er sie zu ermuntern und deutete auf die plappernde, tanzende Menge, die von den sich abwechselnden Lichtern beschienen wurde.



~Aussehen ~ Beziehungen ~ Kleidung ~ Theme~

Das Leben ist zu kurz, um sich zurück zu halten.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Der Lotusdrache   

Nach oben Nach unten
 
Der Lotusdrache
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 7Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Moon Acadeny :: Cadysa :: Die Innenstadt-
Gehe zu: