Willkommen Gast
 
StartseiteMitgliederSuchenAnmeldenLogin
Teilen | 
 

 Caféteria

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 31 ... 59  Weiter
AutorNachricht
Gespielt von :
Ary

Beruf :
Balletttänzerin & Barkeeperin

Größe :
1,67 m

Stimme :
Schrill, trällernd, bringt übermenschliche Oktaven zustande

Ruf in der Stadt :
Nervensäge, im wahrsten Sinne des Wortes

avatar
spark of insanity

BeitragThema - Re: Caféteria   Mi 3 Feb 2010 - 16:11
 
pp: Emilie's Zimmer (Nachtklasse)

Lilith war noch etwas angekratz, als sie die Cafeteria betratt. Ihrer guten Laune tat das jedoch keinen Abbruch. Sie erblickte ein Mädchen das alleine saß, Vampir, rote Haare...an dieser Schule nichts besonderes.
Mit einem breiten Grinsen und Hopserschritt eilte sie zu , hielt die Hände wie im Bocksprung auf den Tisch und landete so kurz vor ihrem Teller.
"Halloooooo Meine Liebe" ,trällerte sie, "Ich bin der Geist der in diesem Apfel wohnt und heute ist dein Glückstag!" Wie immer sprach sie ohne Luft zu holen , "Wenn du so freundlich wärst und aufhörst in meinem Körper zu beißen werde ich dir drei Wünsche erfüllen" Ihre Hand nahm die Gestalt einer Jahrmarktklingel an, die Lilith so gleich schüttelte, "Diing ding ding, Du brauchst nur drei Mal meinen Namen zu sagen!"
Sie hielt ihr drei Finger vors Gesicht, die nun wieder normal aussahen.
Benutzerprofil anzeigen http://moon-academy.forumieren.com/t3887-liliecilor http://moon-academy.forumieren.com/h6-arys-charaktere http://moon-academy.forumieren.com/t4087-liliecilor-s-beziehungen#77413 http://moon-academy.forumieren.com/t4210-how-to-summon-liliecilor#78365 https://youtu.be/L1ETtASn2Ag
Gast
avatar
Gast

BeitragThema - Re: Caféteria   Mi 3 Feb 2010 - 16:20
 
(Danke ^.^)



Ich sah zum apfel, dann sah ich rauf zu einem Mädchen. "Hallo" sagte ich freundlich. "Name? Was?" ich war echt verwirrt. Sprach nun der Apfel oder sie? Ich legte den ASpfel weg, wirklich hatte ich ja eh nicht mehr . "Aha..woher soll ich denn dein Namen wissen?" fragte ich grinsend. Woher denn? Bin ich eine alles wissende trulla?
Gespielt von :
Ary

Beruf :
Balletttänzerin & Barkeeperin

Größe :
1,67 m

Stimme :
Schrill, trällernd, bringt übermenschliche Oktaven zustande

Ruf in der Stadt :
Nervensäge, im wahrsten Sinne des Wortes

avatar
spark of insanity

BeitragThema - Re: Caféteria   Mi 3 Feb 2010 - 16:41
 
"Wenn du ihn nicht weißt..." ,Lilith warf genüßlich den Kopf zurück und schloß die Augen, "...dann verrate ich ihn dir auch nicht. Wo käme ich denn da hin? Dann kann sich jeder was von mir wünschen, nenee ich hab schon genug Telefonzellen zum einweihen" Sie nahm den Kopf wieder nach vorne und weitete dabei die Augen und Pupillen, sodass sie fast schwarz erschienen. Dabei zierte ein hinterhältiges Lächeln ihre Lippen.
Nach einiger Zeit legte sie die Fratze ab, sie sprang vom Tisch und hielt Victoria überschwänglich die Hand hin, "Aber du kannst mich solange Lilith nennen. Und wie heißt du Rory?" Sie streckte eine Hand aus und wuschelte ihr durch die Haare.
Benutzerprofil anzeigen http://moon-academy.forumieren.com/t3887-liliecilor http://moon-academy.forumieren.com/h6-arys-charaktere http://moon-academy.forumieren.com/t4087-liliecilor-s-beziehungen#77413 http://moon-academy.forumieren.com/t4210-how-to-summon-liliecilor#78365 https://youtu.be/L1ETtASn2Ag
Gast
avatar
Gast

BeitragThema - Re: Caféteria   Mi 3 Feb 2010 - 16:58
 
Verwundert sah ich zu der Hand von Lilith.
Ich legte meine Hand in ihre. "Victoria" sagte ich, als ich jedoch merkte wie meine Haare durcheinander gebracht wurden war ich echt etwas genervt.
Naja gleich ins Zimmer bzw gleich einfach Haare durch kämen fertig. "Freut mich dich kennen zu lernen Lilith" sagte ich nach einer kurzen schweige minute für meine Haare.
Gespielt von :
Ary

Beruf :
Balletttänzerin & Barkeeperin

Größe :
1,67 m

Stimme :
Schrill, trällernd, bringt übermenschliche Oktaven zustande

Ruf in der Stadt :
Nervensäge, im wahrsten Sinne des Wortes

avatar
spark of insanity

BeitragThema - Re: Caféteria   Mi 3 Feb 2010 - 17:42
 
Lilith sah das Victoria leicht genervt war das sie ihre Haare durcheinader gebracht hatte. Pööööh welch schädliche Ignoranz.
Sie verneigte sich mit viel Taram und verkündete: "Die Freude ist ganz deinerseits" Lilith grinste als Victoria ihre Haare richtete: "keine Sorge Rory, du siehst ganz toll aus" Währenddessen legte sie eine Hand auf Victoria's Schulter und meinte: "Sei froh das du nicht so aussiehst" In diesem Moment gab sie einwenig ihrer Geisteressenz frei und verlagerte sie in Victoria's Körper, schnappte sich einen spiegelglatten Teller und hielt ihn vor Victoria's Nase. Sie verwandelte Victoria's Haare in einen Berg blau-grüner Schlagen, mit großen Kulleraugen. Um den Schock wirken zu lassen zog sie sich sofort wieder aus Victoria's Körper zurück und die Schlangen verschwanden.
dann setzte sie sich hin und lächelte Victoria unschuldig an: "Und was treibt dich hierher?"
Benutzerprofil anzeigen http://moon-academy.forumieren.com/t3887-liliecilor http://moon-academy.forumieren.com/h6-arys-charaktere http://moon-academy.forumieren.com/t4087-liliecilor-s-beziehungen#77413 http://moon-academy.forumieren.com/t4210-how-to-summon-liliecilor#78365 https://youtu.be/L1ETtASn2Ag
Gast
avatar
Gast

BeitragThema - Re: Caféteria   Mi 3 Feb 2010 - 18:00
 
Ich war schockierd! Wie sehe ich bitte aus ?! Oj !! Dann waren meine Haare wieder normal. Komisch, aber gut ...
"Oh, eh ... vieles und doch wieder nichts " sagte ich zu ihr mit einem leichtem lächeln. Mit einem kleinem Fingerschnippen wurde das Kleid von Lilith genauso dunkel wie eingetrocknetes Blut. " Ich sag mal so, Zaubern und ein bissl tricken ist doch lustig oder?" fragte ich sie dann.
Gespielt von :
Ary

Beruf :
Balletttänzerin & Barkeeperin

Größe :
1,67 m

Stimme :
Schrill, trällernd, bringt übermenschliche Oktaven zustande

Ruf in der Stadt :
Nervensäge, im wahrsten Sinne des Wortes

avatar
spark of insanity

BeitragThema - Re: Caféteria   Do 4 Feb 2010 - 19:06
 
Lilith blickte an sich herrunter udn grinste breit, "Na du bist ja nicht sehr kreativ, meine Liebe" Sie legte theatralisch den Handrücken an die Stirn und legte den Kopf zurück, natürlich nicht wie man es von normalen Menschen kannte, mit einem Knacksen lag der Hinterkopf auf dem Rücken. "Rot schmeichelt meinem Teint nicht" Sie richtete den Kopf wieder auf und ließ ihre Haut einen grünen Schimmer annehmen, "Oder was meinst du? Allerdings..." sie legte nachdenklich einen Finger an den Mundwinkel; "Bin ich doch ein Geist der in einem Apfel wohnt, also von da her..."
Im Grunde versuchte sie zu überspielen das sie die Farbe nicht selbst zurück verändern konnte, denn ihre Metamorphose-Kräfte beschränkten sich auf körperliches.
"Aber sagmal!" ,Lilith stempte die Hände in die Hüften und guckte sie böse an, allerdings extrem geschauspielert, "Seit wann können Vampire denn zaubern?"
Benutzerprofil anzeigen http://moon-academy.forumieren.com/t3887-liliecilor http://moon-academy.forumieren.com/h6-arys-charaktere http://moon-academy.forumieren.com/t4087-liliecilor-s-beziehungen#77413 http://moon-academy.forumieren.com/t4210-how-to-summon-liliecilor#78365 https://youtu.be/L1ETtASn2Ag
Gast
avatar
Gast

BeitragThema - Re: Caféteria   Fr 5 Feb 2010 - 6:39
 
Mir entkam ein leises kichern. Viele fragten sie, warum sie etwas Magie beherschte. "Meine Mutter brachte es mir früher immer mal bei...eigentlich wollte sie mir ja nur Heilkunde beibringen aber dann is tes ausgeartet noch in anderen sachen. So ungewöhnlich??" fragte ich sie und zog eine Augenbraue hoch. Meine Fangzähne bemerkte man schon fast garnicht mehr . Puh zum Glück!
Ich stand auf und brachte das Tablette weg. "Weißt du eins glaub ich dir nur noch nicht ganz ...das du der Geist dieses Apfels sein sollst" sagte ich mit einem grinsen im Gesicht. "Ich habe ja schon viele Lügen gehört aber das" sagte ich.
"Lass doch mal eg gehen, Caféteria ist langweilig" meinte ich nur zum schluss.
Gespielt von :
Ary

Beruf :
Balletttänzerin & Barkeeperin

Größe :
1,67 m

Stimme :
Schrill, trällernd, bringt übermenschliche Oktaven zustande

Ruf in der Stadt :
Nervensäge, im wahrsten Sinne des Wortes

avatar
spark of insanity

BeitragThema - Re: Caféteria   So 7 Feb 2010 - 18:11
 
Lilith gähnte demonstrativ und streckte sich, "Ist ja iiiiinteressant, Schätzchen" ,trällerte sie, die Vergangenheit von anderen interessierte sie wenig und da mindestens 50% ihr irgendeine tragische Geschichte auftischten achtete sie schon gar nicht mehr daruf. Entweder es interessierte sie oder eben nicht, das hatte nichts mit persönlicher Abneigung zu tun.
"Doch doch, ich bin wirklich ein Apfelgeist!" ,sagte sie dann eifrig, "Gibt es hier so viele Ranghohe Viecher wie Vampire, Magier und Blabla das ein kleiner Apfelgeist hier gar nicht mehr beachtet wird?"
Sie sprang auf, ohne etwas gegessen zu haben, "Meinetwegen"

tbc:
Benutzerprofil anzeigen http://moon-academy.forumieren.com/t3887-liliecilor http://moon-academy.forumieren.com/h6-arys-charaktere http://moon-academy.forumieren.com/t4087-liliecilor-s-beziehungen#77413 http://moon-academy.forumieren.com/t4210-how-to-summon-liliecilor#78365 https://youtu.be/L1ETtASn2Ag
Gast
avatar
Gast

BeitragThema - Re: Caféteria   Do 18 Feb 2010 - 15:29
 
Ein Apfelgeist? Wirkloich? Naja dann glaub ich es der mal!
"Mh...koennen wir einklaufen gehen? Brauche noch ein schoenes Abendkleid für heut abend" sagte iochg zu ihr und stanbd mit einem lächeln auf.
Das Tablett packte ich weg und ging in richtung aus gang.
"Komm schon, ich brauch eine Maske und ein Kleid und du auch" sagte ich nur mit einem grinsen.


tbc: Kleider & Masken aller Art (Stadt)
Gast
avatar
Gast

BeitragThema - Re: Caféteria   Sa 20 Feb 2010 - 18:38
 
first post

Als wolle er seinen eigenen Schatten verwirren sprang Cosmin fröhlich durch den Gang und durchführte zwischendurch tatsächlich eine Drehung, während sein Schatten entnervt den Kopf schüttelte.
Die typische rosarote Wolke in seinen Hirnkasten ließ ihn in einer permanenten und fast krankhaften fröhlichkeits- Zustand, der alle Sorgen der Welt für Cosmin unter johlenden Siegesrufen erdrückte. Der Hall der Todesschreie erstarb in den außer Betrieb genommen Zeitimpfenden, unterdessen verrottete der Leichtnahm aller übrigen Sorgen seit Jahrhunderten im luxuriösen Abteil für Geisttischeverwirrung.
Momentan stellte Cosmin fest, dass das Menü noch nicht fest stand. Es war eins der wenigen Dinge worüber er regelmäßig nachdachte, denn er hoffte steht’s inständig das Essen war gut. Wegen seiner englischen Herkunft nahm er ziemlich viel Tee mit zu einem Platz nahe der Tür. Plötzlich Ruhig geworden hielt Cosmin nach irgendein Lebewesen (oder etwas ähnlichen) Ausschau um sich die Eintönigkeit zu vertreiben. Dies hielt er nicht lange durch und widmete sich der Welt in seinem Schädel. Sie war viel schöner als die schale Realität.
Gast
avatar
Gast

BeitragThema - Re: Caféteria   Sa 20 Feb 2010 - 19:02
 
pp: Lehreraufenthalsraum

Gelangweilt trottete ich in die Cafeteria.
Mit lauten Schritten und 3 sixpack Bier unter dem Arm lief ich durch das den leeren großen Raum und sah mich um. Ich konnte weder jemanden erkennen, noch konnte ich jemanden hören. Das einzige was ich hören konnte war mein Magen der knurrte.
Heute hatte ich noch nichts gegessen, nicht mal einen Schokoriegel...verdammt! Gab es hier überhaupt etwas zu essen? Ich knallte das Bier auf einen Tisch und lief zur Essensausgabe um mir dort zwei Teller mit diesem 'Essen' zu füllen. Ob man das wirklich essen konnte? Naja....
Ich zuckte mit den Schultern und ging wieder zurück zu meinem Tisch und sah im Augenwinkel plötzlich einen Jungen an dem ich mich allerdings wenig störte. Solange er mich nicht nervt ist alles in ordnung...
Gast
avatar
Gast

BeitragThema - Re: Caféteria   Sa 20 Feb 2010 - 19:16
 
Eine art Naturgesetzt veranlasste Cosmin auf Jeden zureagieren, möge er noch so abweisend wirken. Ohne zuzögern winkte Cosmin fröhlich und rief ein gut gelauntes "Guten tag" durch die Cafeteria. Es war eines der "guten Tags" bei der die Betonung auf "gut" lag und das "Tag" zwei "a´s" hatte. Cosmin strahlte wie immer, als hätte es seit 5 Jahren bloß Sonnentage in seinen Leben gegeben und er hörte noch immer nicht auf zuwinken. Nun er machte ein ziemlich bescheuerten Anblick, aber dennoch war er nicht so blöd wie er wirkte. Zum Beispiel sagte eine kleine Stimme in seinen Kopf das er gerade einen kleinen Fehler gemacht hatte.
Gast
avatar
Gast

BeitragThema - Re: Caféteria   Sa 20 Feb 2010 - 19:23
 
Ich setzte mich an den Tisch und öffnete eine Dose Bier. Nachdem ich sie mit einem Schluck leergetrunken hatte, zerknülte ich sie mit meiner steinernden Hand und fing an zu Essen. Als dieser seltsame Junge plötzlich anfing zu winken schüttelte ich nur genervt den Kopf, doch als er dann auch noch 'Guten Tag' durch die ganze Cafeteria schrie, schnaufte ich. "Wenn du deinen Kopf behalten willst, dann halt den Mund!" sagte ich gleichgültig und aß noch einen Happen von dem Essen das eigentlich nach nichts schmeckte. Ich sah den merkwürdigen Jungen nicht einmal an. Nachher denkt er noch er könnte rüber kommen und sich zu mir setzen. Ich wollte jetzt einfach in Ruhe essen, danach könnte ich ja noch drüber nachdenken ob ich heute nochmal nett zu Jemandem bin. Ich hatte schon am frühen Morgen die Schnauze voll!
Gast
avatar
Gast

BeitragThema - Re: Caféteria   Sa 20 Feb 2010 - 19:33
 
Überrascht hörte Cosmin auf zu Winken, aber von still sein wahr noch keine Rede. " Das ist nicht sehr manierlich" erwiederte er möglichts kultiviert. Er krammte sein Tee zusammen und durstreifte den Raum zu Hellgirls Tisch. "Doch du must wissen ich würde dich niemals fürchten" sprach er weiter und ließ sich vor auf die Bánk fallen "ich habe nichts zufürchten, ich bin der Tod". Der Verrückte lächelte so freundlich das selbst gut gelaunte Menschen ihn am liebsten umgebracht hätten.
 
Caféteria
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 59Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 31 ... 59  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Moon Academy :: Bürokratie :: Archiv :: Altes Archiv :: Inplay :: Erdgeschoss-
Gehe zu: