Willkommen Gast
 
StartseiteMitgliederSuchenAnmeldenLogin
Teilen | 
 

 Der Flur im Erdgeschoss

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 9 ... 17  Weiter
AutorNachricht
Gespielt von :
dem MA-Team

Beruf :
Teamaccount. Bitte keine PNs an diesen Account! Eure Ansprechpartner stehen oben auf der Teamseite des Sliders.

avatar
Team Account

BeitragThema - Der Flur im Erdgeschoss   So 24 Jan 2010 - 12:19
 
Der Gang im Ergeschoss verbindet sowohl das Innengebäude mit dem Weg zum Pausenhof und zu den Wohnhäusern, als auch die Räume und die Treppe die in die oberen Stockwerke führt.
Benutzerprofil anzeigen
Gast
avatar
Gast

BeitragThema - Re: Der Flur im Erdgeschoss   Mo 1 Feb 2010 - 16:25
 
pp: Aufenthaltsraum der Lehrer


Vertieft in mein Buch das ich in der Hand hielt, lief ich den Flur entlang und war ziemlich gespannt darauf wie es in dem Buch weiter ging. Gerade hatte es eine so spannende Stelle erreicht das ich einfach nicht mehr aufhören konnte zu lesen. Ich brauchte nicht vor mich gucken da ich mich hier bereits bestens auskannte und die Gänge und Flure schon im schlaf auf und ab gehen könnte, wenn ich es nur wollte. Hin und wieder nahm ich einen Schluck Kaffee zu mir den ich in meiner anderen Hand hielt, schließlich brauchte ich etwas um wach zubleiben, etwas das mich wach hällt. Mitten im Flur blieb ich stehen und hob nachdenklich den Kopf. 'Wo wollte ich eigentlich nochmal hin?' fragte ich mich leise und sah mich in dem leeren Flur um, dann zuckte ich mit den Schultern und ging einfach weiter. Mal sehn wo meine Füße mich hintragen.
Gast
avatar
Gast

BeitragThema - Re: Der Flur im Erdgeschoss   Mo 1 Feb 2010 - 16:35
 
pp: Pausenhof (Schultor)

Ary klopfte sich ein bisschen Schmutz von der Kleidung, es war wohl doch keine gute Idee gewesen die Honda ins Gebüsch zu schieben.
Sie war wieder einmal völlig in Gedanken und dachte daran wie sie hierher gekommen war. Und vor allem welche Umstänade sie dazu gebracht hatten! Sie wunderte sich das Reaper sich noch nicht zu dieser Entscheidung geäußert hatte, normalerweise mischte er sich überall ein.
Sie wurde erst aus ihren Gedanken gerissen als sie mit einer Person koalidierte und auf den Hintern plumste.
Verwirrt blickte sie nach oben und erblickte Ren. Sie schluckte, er schien kein Schüler zu sein...
"Entschuldigung, Sir!" Ihre Kenntnisse im guten Benehmen reichten gerade für diesen Satz aus.
Gast
avatar
Gast

BeitragThema - Re: Der Flur im Erdgeschoss   Mo 1 Feb 2010 - 16:55
 
An der spannensten Stelle überhaupt in meinem Buch angekommen war ich so vertieft gewesen das ich nichtal merkte das eine weitere Person plötzlich im Flur erschien. Gedanken versunken und vertieft in das Buch ging ich einfach weiter gerade aus und dann als die beiden Hauptpersonen den Mord gestehen wollten ... BUFF! PLOPP! Rannte jemand in mich, oder rannte ich in die Person? Mit einem gekonnten Griff konnte ich verhindern das der Kaffee aus meiner Tasse schwappte und ich sah irritiert die kleine Person an die auf dem Boden lag und bei meinem Anblick schlucken musste. 'Seh ich etwa so schlimm aus das sie gleich schlucken müsst?' fragte ich das Mädchen lächelnd und hielt ihr eine Hand hin um ihr auf zuhelfen. 'Ist nicht schlimm sie brauchst sich nicht zu entschuldigen. Anscheint waren wir beide etwas in Gedanken versunken. Also seh ich das nicht so eng.' fuhr ich fort und klappte das Buch zu. Gerade jetzt wo es spannend wird!jammerte ich in Gedanken ließ mir aber von ausen nichts anmerken. 'Was macht denn eine Nachtschülerin um diese Uhrzeit im Schulgebäude wenn ich fragen darf?' fragte ich sie und mussterte sie etwas.
Gast
avatar
Gast

BeitragThema - Re: Der Flur im Erdgeschoss   Mo 1 Feb 2010 - 17:08
 
Ary schib ihre Sonnenbrille ein wenig nach unten um ihr Gegenüber zu mustern. Sie lehnte es ab seine Hand zu ergreifen und rappelte sich lieber selber hoch. "Naja, ich fand es unpassend gleich an meinem ersten Tag einen Lehrer umzurennen" ,sagte sie gerade heraus und grinste.
Nun streckte sie ihm ihre Hand entgegen, allerdings zur Begrüßung, "Arsenie Moldovia" ,stellte sie sich vor, "ich bin gerade erst angekommen und suche noch nach einem Unterschlupf" Sie nahm die Sonnenbrille entgültig ab und sie klappte zusammen.
"Ist es hier üblich das Vampire in Särgen schlafen?" ,fragte sie und registrierte Ren's scharfe Eckzähne.
Gast
avatar
Gast

BeitragThema - Re: Der Flur im Erdgeschoss   Mo 1 Feb 2010 - 17:21
 
Ich nahm meine Hand wieder zu mir und sah ihr dann schweigend dabei zu wie sie sich alleine wieder aufrappelte. 'Naja, es ist nicht das erstemal das ich von Schülern umgerannt wurde, also seh ich das schon nicht mehr so eng wie manch anderer.' erwiedrete ich ihre Aussage und lächelte sie an. Ich hob leich die Augenbrauen an als sie mir dann plötzlich die Hand reichte und sich dann vorstellte. Mit einem weiteren Lächeln nahm ich ihre Hand an und stellte mich ebenfalls vor. 'Ren Maaka, Schulleiter und Rassenkunde Lehrer. Freut mich sie kennen zu lernen Mrs. Moldovia.' sagte ich freundlich zu ihr. Ich musste kurz lachen als sie meinte das sie einen Unterschlupf suchen würde. 'Wenn sie ein Zimmer suchen so sind sie hier im falschen Gebäude, hier findet ausschließlich der Unterricht, Clubveranstalltungen und anderes statt. Die Wohnhäuser finden sie direkt neben der Schule, die ich ihnen gerne zeigen kann.' sagte ich zu ihr und beobachtete sie dabei wie sie nun endlich ihre Sonnenbrille abnahm. 'Es ist jedem selbst überlassen ob er in einem Bett oder in einem Sarg schläft. Die meisten Schüler ziehen Betten vor, jedoch gibt es bestimmt auch Schüler die die Nacht über in ihren Särgen verbringen.' Nunja ich für meine Verhältnisse schlafe in einem Bett, das ist viel geütlicher als irgend etwas anderes. dachte ich mir und musterte Ary weiterhin.
Gast
avatar
Gast

BeitragThema - Re: Der Flur im Erdgeschoss   Mo 1 Feb 2010 - 19:39
 
Während Ary lächelte zog sie, wie immer, die Oberlippe nach oben bis das Zahnfleisch zu sehen war, "Na dann, ich kenne nicht viele Schulen wo die Schulleiter umgerannt werden. Allerdings war ich auch noch nie auf einer Schule."
Allgemein war die Situation völlig neu für sie, das erste mal in einer Schule, das erste Mal an einem festen Wohnsitz und erst seit ein paar Wochen ein Vampir.
Die ersten beiden Punkte hatte sie in ihren alten Leben nicht vermisst, aber letzteres zwang sie leider dazu ein neues Leben anzufangen.
Immerhin schien der Schulleiter nicht so streng wie sie sich Lehrer immer vorgestellt hatte. "Gerne" ,sagte sie als er vorschlug ihr den Weg zu zegen,
"Ich denke eher sie verbringen die Tage in Särgen, als die Nächte" ,stellte sie auf dem Weg fest.
Gast
avatar
Gast

BeitragThema - Re: Der Flur im Erdgeschoss   Mo 1 Feb 2010 - 20:17
 
'Naja es kam auch schon an aneren Schulen vor wo ich nicht Schulleiter war das man mich einfach mal so umgerannt hat.' erwiederte ich Schulter zuckend. Sie war schon ein seltsames Mädchen, ich dachte das mittlerweile jeder junge Nachwuchsvampir eine Schule besucht hat um mit seinen Fähigkeiten und Kräften klar zu kommen, doch diese junge Dame schien wohl eine der ganz wenigen zu sein die sowas noch nicht besucht hat. 'Gut dann schlage ich vor wir begeben und in das Haus der Nachtschüler. Dort zeig ich dir dann wo du dein Zimmer einrichten kannst.' sagte ich freundlich und lächelte sie an. So machte ich mich bereits auf den Weg in das Haus der Nachtschüler und schaute immer wiedre zu ihr um zusehen ob sie mir denn folgte. 'Oh ich bin sowohl Tags als auch Nachts wach Mrs. Moldovia. Da ich beide Klassen Unterrichten muss.' erwiederte ich auf ihre feststellung und lächelte sie weiterhin an. 'Ich schlafe eigentlich imer dann wenn ich Freistunden habe oder die Schüler keinen Unterricht haben.' fuhr ich fort und verließ mit ihr dann das Schulgebäude.


tbc: Gänge [Haus der Nachtschüler]
Gast
avatar
Gast

BeitragThema - Re: Der Flur im Erdgeschoss   Mo 1 Feb 2010 - 20:27
 
"Hmm...interessant" ,meinte Ary eher beiläufig. Als sie nach Draußen gingen setze sie ihre Sonnenbrille wieder auf. "Können sie das Tageslicht denn überhaupt ab?" ,fragte sie nun wieder interessierter.
Sie hatte schon gemerkt das es anscheinend verschiedene Arten von Vampiren gab. Vielleicht hing es damit zusammen das sie mehr ein Ghul als ein Vampir war, immerhin war sie nicht als solcher geboren wurden.
" Haben sie die Schule hier gegründet?"

tbc: Gänge [Haus der Nachtschüler]
Gast
avatar
Gast

BeitragThema - Re: Der Flur im Erdgeschoss   Sa 20 Feb 2010 - 21:49
 
pp: Cafeteria

Wütend und entnervt stampfte ich den Flur entlang auf der Flucht vor diesem geisteskranken Dauergrinser, den müsste man mal einsperren.
Leider wusste ich jetzt nicht genau wohin, ich war zwar noch nicht satt aber ich gehe garantiert nicht nochmal in die Höhle des Geisteskranken...
Am besten liefere ich erstmal das Bier ab, das wird nämlich langsam lästig und mein sixpack ist auch schon fast leer. Allerdings weiß ich nicht wo ich das hinbringen soll.
Ich zuckte mit den Schultern, notfalls trink ich die anderen zwei auch alleine!

tbc: Hellgirl´s Zimmer
Gast
avatar
Gast

BeitragThema - Re: Der Flur im Erdgeschoss   Sa 20 Feb 2010 - 22:16
 
pp: Cafeteria

Ziemlich schnell schob sich Cosmin an der Wand entlang und schenkte Hellgirl eine kurzen Seitenblick. "Grüß Gott" meinte er kurz und lief weiter. Er hatte weder Angst noch etwas gegen sie, aber für Cosmin war es nervig nicht ernst genommen zuwerden.

tpc: Cosmins Zimmer
Gast
avatar
Gast

BeitragThema - Re: Der Flur im Erdgeschoss   Mi 17 März 2010 - 13:55
 
pp: Der kleiner Park


Mit Skeel an der Hand hüpfte ich fröhlich und vergnügt zugleich in das Schulgebäude und sah mich mit großen Augen um. ''Woooow!'' entfloh es mir als ich den großen Gang sah und die vielen Türen die zu anderen Räumen führten. Mitten im Flur blieb ich stehen, ließ Skeel langsam los und schaute mich dann um. ''Das ist aber groß hier.'' staunte ich und lief zu einem Fenster um nach drausen zusehen. Doch irgendwie schien es nicht mehr als ein paar Türen und ein paar Fenster hier zu geben. NIchts aufregendes oder irgendetwas was Spaß machen könnte. ''Hmm es ist langweilig hier, findest du nicht auch?'' sprach ich vor mich hin und drehte mich dann wieder zu Skeel um. Mein Blick fiel auf meine Uhr die ich am Handgelenk trug und räusperte mich dann kurz. ''Ohh, schon so spät? Du Skeel?'' sagte ich in fragendem Ton zu ihm und hüpfte fröhlich um ihn herum, bis ich neben ihm stehen blieb und ihn ansah. ''Was hällst du davon wenn wir in mein Zimmer gehn? Es ist schon so spät und wir sollten uns glaub ich langsam für den Ball heute Abend Fertig machen. Findest du nicht auch?'' fragte ich ihn mit einem breiten Grinsen im Gesicht, obwohl ich nichtmal wusste wo genau oder eher wie genau ich zu diesem Haus kam wo mein Zimmer ist und wie ich mein Zimmer überhaupt finden sollte. Naja egal ich werd es schon irgendwie finden. Ich hab ja eine Begleitung die mir helfen kann beim Suchen. dachte ich mir kichernd und war gespannt auf seine Antwort.
Gast
avatar
Gast

BeitragThema - Re: Der Flur im Erdgeschoss   Mi 17 März 2010 - 15:05
 
pp: Der kleine Park


Als ich mit ihr am Schulgebäude an kam hüpfte sich fröhlich mit einem Lächeln auf den Lippen herum als wir dann die Haupthalle betraten bekam sie plötzlich ganz große Augen und es entfuhr ihr ein lautes wow. Erst fand ich es witzig doch dann musste ich auch staunen, es war wirklich sehr groß hier. Ich wusste gar nicht wohin wir zuerst gehen sollten. Als sie dann zu einem Fenster lief schaute ich ihr aufmerksam hinterher und schien wie in Trance zu verfallen. Als sie mich dann ansprach erwachte ich sofort und fragte mich dann was sie gefragt hatte. >>Ähm ja hier ist irgendwie nichts los sollen wir woanders hin gehen?<< Als sie sich dann wieder zu mir umdrehte und auf ihre Uhr sah dachte sie wolle gucken wann sie mich endlich los wird. Doch als sie mich dann direkt ansprach konnte ich meinen Gedanken nicht mehr richtig und zu Ende fassen und antwortete ruckartig mit einem kurzen und knappen >>Ja?<< Als sie dann wieder plötzlich um mich rumsprang war ich verwirrt und versuchte mich im Kreis zu drehen um ihr hinterher zuschauen doch sie war zu schnell und mir wurde ruckartig schwindelig und ich hielt mir eine Hand an den Kopf als sie dann plötzlich vor mir stehen blieb und mich fragte ob ich mit auf ihr Zimmer wolle merkte ich wie ich leicht rot anlief. Ich wusste nicht wirklich was ich sagen sollte außer einem ja viel mir nichts ein. >>Ja ich gehe sehr gerne mit auf dein Zimmer. Naja aber ich glaube ich werde nicht zum Ball gehen da ich bisher noch keine Begleitung gefunden hab. Aber wenn ich dir bei irgendwas helfen soll mach ich das natürlich ohne frage.<< Als sie mich dann mit einem breiten Grinsen auf dem Lippen ansah dachte ich mir das sie vielleicht mit mir auf den Ball gehen wolle doch da ich mir nicht sicher war, sprach ich sie nicht darauf an sondern schwieg und lächelte zurück. >>Weißt du denn überhaupt wie du zu deinem Zimmer kommst von hier aus? Falls nicht, weiß ich den Weg.<< Ich nahm sie an die Hand und ging langsam mit ihr aus der Tür zurück auf das riesige Gelände und Richtung des Hauses der Tagesschüler.

Tbc: Haus der Tagschüler, Illyasviel von Einzbern´s Zimmer
Gast
avatar
Gast

BeitragThema - Re: Der Flur im Erdgeschoss   Mi 17 März 2010 - 18:19
 
Ich sah ihn mit hochgezogenen Augenbrauen an als ich hörte wie er antwortete und stellte mir im stillen die Frage ob er mir grade richtig zugehört hatte. Mit einem kleinen Seufzen zuckte ich die Schultern und sah nochmal aus dem fenster. ''Ich würde sagen ja, da hier ja nichts los ist und man wo anders vielleicht mehr mitbekommen würde als hier.'' antwortete ich ihm und dann schoss mir auch schon eine Idee durch den Kopf, worauf ich ihn dann wieder ansah und ansprach. Als er antwortete hüpfte ich auch schon auf ihn zu und umkreiste ihn wieder, mit einem kichern sah ich ihm dabei zu wie er versuchte mir zu folgen und stellte fest das er das nicht all zulange durch hielt. So blieb ich vor seiner Nase stehn und stellte ihm auch schon die Frage die mir eben durch den Kopf gegangen ist. Anscheint schien ich ihn damit leicht verwirrt zu haben da er für´s erste schweig, doch was er dann sagte zauberte mir erneut ein lächeln in mein Gesicht. ''Schön, das freut mich und das du noch nichts gefunden hast ist auch nicht schlimm, ich habe glaub ich das richtige für dich in meinem Zimmer. Ich hab früher einem Bekannten von mir immer seine Sachen geklaut und hab sie in meinem Zimmer versteckt und wenn ich mir dich so ansehe hast du glaub ich die selbe Größe wie er also müsste das auch passen.'' sagte ich mit einem Augenzwinkern und einem breiten grinsen zu ihm. Gerade als ich los gehen wollte stellte er mir eine Frage die mich ins grübeln brachte und ich den Kopf schief legte. ''Naja so richtig weiß ich nicht wie ich da hin komme aber ich war schonmal da.'' sagte ich in nachdenklichem Ton zu ihm und versuchte mich an den Weg dahin zu erinnern bis er plötzlich sagte das er den Weg dorthin wissen würde. ''Uii das ist schön, dann folg ich dir einfach mal ganz unauffällig dahin, ich glaube wenn ich den Weg sehe weiß ich auch wie ich in mein Zimmer komme.'' sagte ich in fröhlichem Ton zu ihm und ließ es diesmal gewähren das er meine Hand nahm und mit mir zusammen sich auf den Weg zu dem seltsamen Haus zu machen wo sich mein Zimmer befand.

tbc: Illyasviel von Einzbern´s Zimmer
Gespielt von :
Midoka

Beruf :
Hitokyu

avatar
Mitglied

BeitragThema - Re: Der Flur im Erdgeschoss   Mo 29 März 2010 - 13:17
 
pp. Schulsaal

Midoka kam aus der Tür des Schulsaals.
Sie suchte die Mädchentoiletten,
und ging etwas im Gang herum.
Ihr war langweilig.
Sie dachte etwas nach,
dann fand sie die gesuchte Tür.
Eigendlich musste sie nicht auf die Toilette,
doch sie betrat den Raum trotzdem.

tbc. Mädchentoilette
Benutzerprofil anzeigen
 
Der Flur im Erdgeschoss
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 17Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 9 ... 17  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Moon Academy :: Bürokratie :: Archiv :: Altes Archiv :: Inplay :: Erdgeschoss-
Gehe zu: